Samtige Erdbeermarmelade mit Limoncello

Print Friendly, PDF & Email

IMG_1652

Ich mache schon seit vielen Jahren meine gesamte Marmelade selbst. Erdbeermarmelade ist jedes Jahr in unterschiedlichen Variationen dran. Dieses Jahr habe ich eine neue Sorte gemacht. Mit Zitronensaft und meinem selbst gemachtem Limoncello. Sie ist im Thermomix ruckzuck fertig und wird durch das pürieren vor dem Kochen schön samtig. Außer für aufs Brot nehme ich sie auch gerne mal für Schichtdesserts oder mit etwas Wasser aufgekocht über Vanilleeis!

IMG_1653

Weitere Rezepte für Marmelade und Gelee findet ihr in meinem Blog

Zutaten für 4-5 kleine Gläser

  • 700 g Erdbeeren, fertig
  • 350 g Gelierzucker 2:1
  • 60 g Zitronensaft frisch gepresst (ca. 2 große Zitronen)
  • 4 EL Limoncello selbstgemacht (Rezept hier) oder gekaufter

Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und große Früchte halbieren. Saft von der Zitrone auspressen.

 

Zubereitung im Kochtopf

Erdbeeren mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und 3 Minuten kochen lassen. Limoncello unterrühren.

 

Zubereitung im Thermomix

Erdbeeren in den Thermomix geben und 10 Sekunden / Stufe 7 pürieren.  Gelierzucker, und Zitronensaft zugeben und auf Stufe 2 / 100 Grad / 12 Minuten ohne Deckelaufsatz kochen. Dabei bleiben und darauf achten, das es nicht überkocht.  Limoncello unterrühren.

♥♥♥

Gelierprobe machen: 1 TL auf ein kleines Tellerchen geben, in den Kühlschrank stellen und nach 2-3 Minuten nachschauen, ob die Marmelade fest genug ist. Ist das nicht der Fall, noch etwas Geliermittel mit Zucker dazugeben und nochmal für 2 Minuten kochen.

Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen und mit abgekochten Deckeln verschließen. Für eine Minute auf den Kopf stellen, dann umdrehen. Das ist nicht unbedingt nötig, mache ich aber immer! Mir passiert es hin und wieder, dass ein Glas nicht dicht ist, dann sehe ich das und kann es nochmal umfüllen. Ansonsten wäre es wahrscheinlich verdorben, bis es angebrochen wird!

IMG_1659

♥♥♥

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Amerikanischer Buttertoast

Amerikanischer Buttertoast

Print Friendly, PDF & Email

Als ich angefangen habe, mein Brot selbst zu backen, konnte ich mir noch gar nicht vorstellen, ein typisches amerikanisches Toastbrot selbst zu machen, dass wirklich schmeckt und mehr als ein paar Tage frisch bleibt. Wir lieben […]

Werbeanzeigen
Sauerteig-Topfbrot “All-in-One” mit Übernachtgare

Sauerteig-Topfbrot “All-in-One” mit Übernachtgare

Print Friendly, PDF & Email

Nachdem ich mir vor einigen Wochen endlich einen gusseisernen Topf gekauft habe, wollte ich es jetzt mal wissen – was an all den Schwärmereien zum Thema “Topfbrot” so dran ist! Ich verstehe es jetzt! Es ist […]

Werbeanzeigen
Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Print Friendly, PDF & Email

Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der Pizza nicht mag!? Aber eine richtig gute Pizza bekommt man eigentlich nur bei einem richtig guten Italiener! Was habe ich schon an verschiedenen Pizzateigen rumprobiert, sie schmecken nicht […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: