Brote mit Wildhefe/Fermentwasser

Pain de Moulin

O Kommentare

Dieses Brot hat als einziges Triebmittel aktives Hefewasser, einmal im Vorteig und dann nochmal ein wenig im Hauptteig. Als Mehl habe ich drei meiner französichen Lieblingssorten genommen (obwohl… wenn ich […]

Roggen-Kaffee-Kruste

9 Kommentare

Bei diesem Brot habe ich beim Ansetzen des Sauerteiges verschiedene Triebmittel verwendet… außer einer relativ großen Menge ASG ist noch aktives Hefewasser mit im Vorteig. Ein Teil der Schüttflüssigkeit wurde […]

Champagnerroggen-Kasten

1 Kommentar

Der liebe Tom vom Blog „TomTheBaker“ inspiriert mich immer wieder aufs Neue mit seinen tollen Brotkreationen. Da ich ja nie etwas nachbacke – dazu habe ich einfach zu viele eigene Rezepte […]

Batard Mediterran

10 Kommentare

Sommerzeit ist Grill- und Salatzeit und somit Zeit für Beilagenbrote. Dieses mediterran angehauchte Brot mit Tomatenmark und mediterranen Kräutern ist dafür genau das Richtige. Wichtig ist bei diesem Teig das […]

Alpen-Ruch-Kruste

2 Kommentare

  Alpenroggenmehl und Ruchmehl zählen zu meinen Lieblingsmehlen. Sie haben beide ein ganz besonderes Aroma, das mit anderen Mehlsorten nicht vergleichbar ist. Gemeinsam in ein Brot gepackt, sind sie unschlagbar […]

Guinnesskruste

8 Kommentare

Ganz zu Beginn meines Brotbacklebens habe ich mal ein Bierbrot gebacken, bei dem die komplette Schüttflüssigkeit aus Bier bestand. Das war so gar nicht mein Ding. Also habe ich in […]

Französisches Landbrot

7 Kommentare

  Es gibt einige Mehlsorten, die man als Hobbybäcker unbedingt aus Frankreich mitnehmen muss. Eine davon ist das T65 Mehl für Baguette oder helle Brote. Eine weitere ist das T80 […]