Schlagwort: Lievito Madre

Rote Zora im Topf

  Dieser Beitrag enthält Werbung! Reismehl habe ich das erste mal in meinem Pinsateig verwendet. Der Geschmack hat mich so begeistert, dass ich weiter experimentiert habe. Ich habe bereits mit normalem Reismehl und auch schwarzem […]

Werbeanzeigen

3-Länder-Weizenkruste „All-in-One“ (Auffrischbrot)

  Dieser Beitrag enthält Werbung! Ich bin nach dem ersten Auffrischbrot (8-Korn-Auffrischbrot) so ein Fan von dieser Art Brot geworden, dass ich mittlerweile oft mit Absicht zu viel ASG mache! Ich habe verschiedene Brote damit ausprobiert […]


Double Cheddar-Käsebrötchen „All-in-one“

Käsebrötchen stehen schon gaaaannnzzz lange auf meiner To-Do-Liste…. jetzt endlich mal umgesetzt! Und ich kann euch sagen, ich bereue es sehr, dass ich die erst jetzt gemacht habe! Die sind so mega lecker, am liebsten […]


Fladenbrot „All-in-One“

Nach fast 4 Jahren, in denen ich mein Rezept für Türkisches Fladenbrot immer mal wieder gebacken habe, war es mir mal nach was Neuem. Ich habe ein All-in-One-Rezept gemacht und außer Weizenmehl noch Semola dazugenommen. Der […]


Butterkuchen mit Apfel-Haselnuss-Topping

  Dieser Beitrag enthält Werbung! Bei meiner letzten Lieferung von bongu waren die gehackte Piemonter Haselnüsse dabei. Die ganzen Nüsse schaffen es bei mir ja kaum, verbacken zu werden, weil sie so lecker sind, dass […]


8-Korn-Auffrischbrot

  Dieser Beitrag enthält Werbung! Eigentlich bleibt  bei mir gar kein Sauerteig oder Lievito Madre übrig, da ich alle Teige nur mit so viel Mehl und Wasser füttere, wie ich davon brauche. Mit dem ersten […]


Breadflowers „All-in-One“

  Dieser Beitrag enthält Werbung! Mit dem neuen Breadflour-Mehl von bongu kam bei mir die Idee für diese Breadflowers. Ich habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, wobei mir diese am besten gefiel, weil sie schnell fertig ist. […]


Italienisches Landbrot „No-knead“

No-Knead-Brote sind super praktisch für die Urlaubszeit, wenn man irgendwo in seinem Ferienhäuschen sitzt, keinerlei Knetmaschine hat und außerdem auch nicht unbedingt viel Zeit ins Backen investieren möchte. Ich nehme mir dann einfach verschiedene Mehlmischungen […]


Oster-Sahnebrioche

Seit kurzem gibt es bei meinem Lieblings-Mehl-Dealer ein neues Mehl, das T55 Gruau Extra. Das musste ich natürlich ausprobieren. Ich habe mich entschieden, damit eine einfache Brioche zu machen, aber statt Milch oder Wasser mit viel […]


Kartoffellinos „All-in-One“ mit Übernachtgare

Dieses Rezept ist entstanden, weil ich noch Salzkartoffeln übrig hatte. Breadflour (Kanadischer Edelweizen/Manitoba), T65 (französisches Weizenmehl, das für Baguette genommen wird) und das Alpenroggen (eine besondere Mischung aus verschiedenen Roggenmehlen) zählen zu meinen Lieblingsmehlen, daher […]


Blaubeer-Walnuss-Schneckenkuchen mit Orangenguss

Auch wenn gerade die Weihnachtszeit vorbei ist und wir alle viel geschlemmt haben, kann ich euch diesen leckeren Kuchen nicht vorenthalten. Der ist bei uns ganz schnell zu einem Lieblingskuchen geworden, weil er so mega […]


Breadflour-Kruste

Bei meiner letzten bongu-Lieferung waren wieder zwei wunderbare neue Mehlsorten enthalten…. das Breadflour und Wholemeal Breadflour, zwei sehr kleberstarke Edel-Weizenmehle, die super viel Wasser aufnehmen, wodurch schön lockere und großporige Krumen entstehen. Sie lassen sich […]


Vollkorn-Herbstkruste mit Kartoffelpüree

Dieses wunderbar lockere Kartoffelbrot, das mal wieder aus einem Kartoffelpüree-Rest entstanden ist (bei mir eine Mischung aus Kartoffeln und Süßkartoffeln),  enthält zu fast 2/3 Vollkornmehl, nämlich Ur-Dinkelmehl und Waldstaudenroggen. Ich nehme alle Urkornsorten mittlerweile nur […]


Pinsa Romana Pizza

Die Pinsa Romana Pizza wurde bereits im antiken Rom gebacken. Pinsa kommt von dem Wort pinsere, was im Lateinischen zerquetschen bedeutet. Früher wurde das Getreide für diese Art Pizza noch verquetscht oder zerdrückt und mit […]


Kartoffel-Malz-Ecken

Nach längerer Zeit habe ich endlich mal wieder ein neues Rezept für Brötchen gemacht! Eigentlich mal wieder aus Zufall… ich hatte nämlich noch einen Rest Malzbier von meinem heißgeliebten Malzbier-Krüstchen und ein paar fertig gekochte […]


812er Stout „All-in-One“

Seit ich auf den Geschmack von Bier in Brotteigen gekommen bin, suche ich beim Einkaufen immer nach besonderen Biersorten. Jetzt habe ich ein Baltic Stout Bier entdeckt, das in einer kleinen Brauerei auf der Insel […]


Kürbis-Baguette und Kürbis-Baguette-Brötchen

Dieses Kürbis-Baguette habe ich letztes Jahr im Herbst das erste Mal gemacht und war gleich so begeistert, dass es mittlerweile zu einem Lieblingsbaguette geworden ist. Ich hatte zum Glück einiges an Kürbispüree eingeweckt, so dass […]


Batard Mediterran

Sommerzeit ist Grill- und Salatzeit und somit Zeit für Beilagenbrote. Dieses mediterran angehauchte Brot mit Tomatenmark und mediterranen Kräutern ist dafür genau das Richtige. Wichtig ist bei diesem Teig das richtige Auskneten. Zunächst wird nur […]


Alpen-Ruch-Kruste

  Alpenroggenmehl und Ruchmehl zählen zu meinen Lieblingsmehlen. Sie haben beide ein ganz besonderes Aroma, das mit anderen Mehlsorten nicht vergleichbar ist. Gemeinsam in ein Brot gepackt, sind sie unschlagbar lecker.  Daher backe ich dieses […]


Zucchini-Walnuss-Brot

Wenn jetzt bald in den Gärten wieder die Zucchinischwemme losgeht, fragen sich viele, wohin bloß mit dem ganzen Gemüse! Hier habe ich eine Altervative für euch – ein Zucchinibrot. Mit geraspelten Zucchini, die in einem […]


Brioche-Rosinenbrötchen

Diese Rosinenbrötchen habe ich aus einem T45 Label Rouge Mehl gemacht, das ich mir vor einiger Zeit in Frankreich mitgenommen habe. Ein extra feingemahlenes pudriges Mehl in toller Qualität, dass ich auch für Brioche verwende. […]


Guinnesskruste

Ganz zu Beginn meines Brotbacklebens habe ich mal ein Bierbrot gebacken, bei dem die komplette Schüttflüssigkeit aus Bier bestand. Das war so gar nicht mein Ding. Also habe ich in den folgenden Jahren kein einziges […]


Waldstauden-Kruste mit Übernachtgare

  Bei diesem super gelungenen Brot kam mir mal wieder der Zufall zur Hilfe. Eigentlich wollte ich es nämlich noch abends backen. Da im Hauptteig als Triebmittel Hefewasser-LM und Hefewasser drin sind, dauert die Gare […]


Ruch-Kartoffel-Kruste

  Aus Salzkartoffel-Resten habe ich mal wieder ein Brot mit einem meiner Lieblingsmehle gebacken… mit Ruchmehl! Ein Ruchmehl in hervorragender Qualität habe ich mittlerweile bei bongu gefunden. Für mich ist es weit besser, als das […]


Tarocco-Orangen-Brioche

  Letztes Jahr habe ich mir aus meinem Frankreich-Urlaub spezielles Mehl für Brioche mitgebracht – T45. Es ist in etwa vergleichbar mit 405er Weizenmehl, aber für Brioche meiner Meinung nach das beste Mehl. Da ich […]


Vierkorn-Kruste "All in One"

  Ich hatte ja bereits letztes Jahr den Vorsatz, mehr mit Vollkorn zu backen. Dabei blieb es aber dann auch! Da ich in letzter Zeit so viel neue Urkornsorten entdeckt habe und geschmacklich klasse finde, […]


Bongu-Krüstchen

  Dieses super leckere Brot habe ich mit zwei meiner derzeitigen Lieblings-Mehlsorten gemacht… nämlich mit mit Alpenroggenmehl und Elsäßer Brötchenmehl und meinem Lievito Madre „EVA“ von bongu. An diese zwei Sorten kommt für mich, außer […]


Französisches Landbrot

  Es gibt einige Mehlsorten, die man als Hobbybäcker unbedingt aus Frankreich mitnehmen muss. Eine davon ist das T65 Mehl für Baguette oder helle Brote. Eine weitere ist das T80 Steinmühlenmehl, also ein Weizenmehl, das […]


Kernige Hirse-Karottenkruste

Dieses Brot enthält ein Brühstück aus Karotten, Apfel, Hirse, Haferflocken, Sonnenblumenkernen, Sesam und etwas geröstetem Altbrot! Dadurch bleibt es besonders lange frisch und schmeckt einfach herrlich aromatisch! Als Triebmittel sind lediglich 3 g frische Hefe […]


Roggenbrot mit Röstaroma

  ♥♥♥ Ich bin nach mehreren Versuchen mit geröstetem Altbrot ein richtiger Fan davon geworden. Nachdem ich vor einiger Zeit das Rezept von den Rustikalen Brötchen mit geröstetem Altbrot gemacht habe und die so lecker geworden […]