Schlagwort: Lievito Madre

812er Stout “All-in-One”

Seit ich auf den Geschmack von Bier in Brotteigen gekommen bin, suche ich beim Einkaufen immer nach besonderen Biersorten. Jetzt habe ich ein Baltic Stout Bier entdeckt, das in einer kleinen Brauerei auf der Insel […]

Werbeanzeigen

Kürbis-Baguette und Kürbis-Baguette-Brötchen

Dieses Kürbis-Baguette habe ich letztes Jahr im Herbst das erste Mal gemacht und war gleich so begeistert, dass es mittlerweile zu einem Lieblingsbaguette geworden ist. Ich hatte zum Glück einiges an Kürbispüree eingeweckt, so dass […]


Batard Mediterran

Sommerzeit ist Grill- und Salatzeit und somit Zeit für Beilagenbrote. Dieses mediterran angehauchte Brot mit Tomatenmark und mediterranen Kräutern ist dafür genau das Richtige. Wichtig ist bei diesem Teig das richtige Auskneten. Zunächst wird nur […]


Alpen-Ruch-Kruste

  Alpenroggenmehl und Ruchmehl zählen zu meinen Lieblingsmehlen. Sie haben beide ein ganz besonderes Aroma, das mit anderen Mehlsorten nicht vergleichbar ist. Gemeinsam in ein Brot gepackt, sind sie unschlagbar lecker.  Daher backe ich dieses […]


Zucchini-Walnuss-Brot

Wenn jetzt bald in den Gärten wieder die Zucchinischwemme losgeht, fragen sich viele, wohin bloß mit dem ganzen Gemüse! Hier habe ich eine Altervative für euch – ein Zucchinibrot. Mit geraspelten Zucchini, die in einem […]


Brioche-Rosinenbrötchen

Diese Rosinenbrötchen habe ich aus einem T45 Label Rouge Mehl gemacht, das ich mir vor einiger Zeit in Frankreich mitgenommen habe. Ein extra feingemahlenes pudriges Mehl in toller Qualität, dass ich auch für Brioche verwende. […]


Guinnesskruste

Ganz zu Beginn meines Brotbacklebens habe ich mal ein Bierbrot gebacken, bei dem die komplette Schüttflüssigkeit aus Bier bestand. Das war so gar nicht mein Ding. Also habe ich in den folgenden Jahren kein einziges […]


Waldstauden-Kruste mit Übernachtgare

  Bei diesem super gelungenen Brot kam mir mal wieder der Zufall zur Hilfe. Eigentlich wollte ich es nämlich noch abends backen. Da im Hauptteig als Triebmittel Hefewasser-LM und Hefewasser drin sind, dauert die Gare […]


Ruch-Kartoffel-Kruste

  Aus Salzkartoffel-Resten habe ich mal wieder ein Brot mit einem meiner Lieblingsmehle gebacken… mit Ruchmehl! Ein Ruchmehl in hervorragender Qualität habe ich mittlerweile bei bongu gefunden. Für mich ist es weit besser, als das […]


Tarocco-Orangen-Brioche

  Letztes Jahr habe ich mir aus meinem Frankreich-Urlaub spezielles Mehl für Brioche mitgebracht – T45. Es ist in etwa vergleichbar mit 405er Weizenmehl, aber für Brioche meiner Meinung nach das beste Mehl. Da ich […]


Vierkorn-Kruste "All in One"

  Ich hatte ja bereits letztes Jahr den Vorsatz, mehr mit Vollkorn zu backen. Dabei blieb es aber dann auch! Da ich in letzter Zeit so viel neue Urkornsorten entdeckt habe und geschmacklich klasse finde, […]


Bongu-Krüstchen

  Dieses super leckere Brot habe ich mit zwei meiner derzeitigen Lieblings-Mehlsorten gemacht… nämlich mit mit Alpenroggenmehl und Elsäßer Brötchenmehl und meinem Lievito Madre “EVA” von bongu. An diese zwei Sorten kommt für mich, außer […]


Französisches Landbrot

  Es gibt einige Mehlsorten, die man als Hobbybäcker unbedingt aus Frankreich mitnehmen muss. Eine davon ist das T65 Mehl für Baguette oder helle Brote. Eine weitere ist das T80 Steinmühlenmehl, also ein Weizenmehl, das […]


Kernige Hirse-Karottenkruste

Dieses Brot enthält ein Brühstück aus Karotten, Apfel, Hirse, Haferflocken, Sonnenblumenkernen, Sesam und etwas geröstetem Altbrot! Dadurch bleibt es besonders lange frisch und schmeckt einfach herrlich aromatisch! Als Triebmittel sind lediglich 3 g frische Hefe […]


Roggenbrot mit Röstaroma

  ♥♥♥ Ich bin nach mehreren Versuchen mit geröstetem Altbrot ein richtiger Fan davon geworden. Nachdem ich vor einiger Zeit das Rezept von den Rustikalen Brötchen mit geröstetem Altbrot gemacht habe und die so lecker geworden […]


Fluffige Kartoffelbrötchen

Vor ein paar Tagen gab es bei uns Shepherds Pie, einen meiner Lieblingsaufläufe. Ich wandle ihn immer mal wieder etwas ab und habe dieses Mal ein Kartoffelpüree mit einer Süßkartoffel und 2 Karotten gemacht… und […]


Orangen-Vanille-Panettone mit Pistazienkernen

  Über das Gelingen dieser Panettone habe ich mich total gefreut. Der erste Versuch war schon geschmacklich sehr gut, jedoch noch nicht fluffig genug. Bei dieser Panettone habe ich das erste Mal gemerkt, wie wichtig […]


Reines Dinkelbrot im Topf

Ich mag den Geschmack von Dinkel sehr. Bei einem reinen Dinkelbrot kommt der mal richtig zur Geltung. Da reine Dinkelteige dazu neigen, schnell trocken zu werden, habe ich ein Kochstück mit eingebaut. Durch einen Hefevorteig […]


Canihua-Chia-Kruste

Ich nehme mir immer besondere Zutaten zum Brotbacken mit, die mir so über den Weg laufen, um damit neue Rezepte zu entwickeln. Meine Neuentdeckung ist Canihua. Es handelt sich dabei um sogenanntes Pseudogetreide, ähnlich wie […]


Elsässer Weckle

  Ich habe vor einigen Wochen meine erste Lieferung von bongu bekommen. Dieses Elsässer Brötchenmehl war unter anderem dabei.  Außerdem ein kleines Tütchen mit einem weißen Pulver, dass sich EVA nennt… ein getrockneter und gemahlener […]


Cous-Cous Hamburger mit Kürbis-Buns und Hamburger-Soße

Diese vegetarischen Burger standen schon lange auf meiner To-Do-Liste. Das Rezept für die CousCous-Frikadellen habe ich schon vor einiger Zeit gemacht, die gab es schon öfter bei uns. Dazu wollte ich aber eben mal besondere […]


Reines Vollkornbrot mit Purpurweizen

  Ich habe lange rumgetüftelt, um ein wirklich gutes, schön fluffiges Vollkornbrot hinzubekommen. Bei einem Besuch vor einige Zeit bei dem großartigen Bäckermeister Pablo Puluke Giet, der sich ganz und gar dem Vollkornbacken widmet und […]


Rustikale Brötchen mit Altbrot und Übernachtgare

Meine Familie mag ja am liebsten helle Brötchen! Ab und an muss ich mich aber mal durchsetzen und ein wenig rustikalere Brötchen mache, weil ich die nämlich auch sehr gerne mag! Da ich noch ziemlich […]


Mein Alpenroggen

  Ich habe ja schon lange mit dem Alpenroggenmehl von bongu geliebäugelt, da in allen Brotbackgruppen bei facebook immer wieder die Rede davon ist und anscheinend jeder, der damit gebacken hat, begeistert ist! Jetzt verstehe […]


Kürbis-Weißbrot

  Da ich jede Menge Kürbispüree eingeweckt habe, kann ich nun nach Herzenslust Brot damit backen! Bisher habe ich nur dunkle Kürbisbrote gemacht… meine Kürbiskruste, das Kartoffel-Kürbis-Brot und das Kürbis-Roggenbrot aus dem Holzbackrahmen. Dieses Kürbis-Weißbrot ist […]


Kerniges Maisbrot mit Farina bona

Ich habe mir aus meinem Italienurlaub Farina bona mitgebracht. Dabei handelt es sich um ein Mehl aus gerösteten Maiskörnern, das traditionell aus dem Tessin stammt. Es wird dort noch im Onsernone Tal in alten Mühlen […]


Ruch-Brötchen mit Übernachtgare

  Da Ruchmehl ja mittlerweile zu meinem Lieblingsmehl gehört, habe ich jetzt endlich auch mal Brötchen damit gebacken. Ruchmehl ist ein Schweizer Mehl, das meistens aus Weizen, manchmal aber auch auch Dinkel ist. Es enthält mehr […]


Kernige Quark-Knolle mit LM und Hefewasser (Übernachtgare)

Ich liebe Kartoffelbrot. Daher backe ich immer wieder eins mit übrigen Kartoffeln oder auch Kartoffelpüree. Bei diesem Brot habe ich einfach mal wieder alles in einem verknetet und ohne irgendwelche weiteren Schritte 48 Stunden gehen […]


Dinkelbrötchen mit Waldstaudenroggen 

  Seit meinem Einkauf bei der Draxmühle habe ich nun endlich auch Waldstaudenroggen in meiner Sammlung! Ich habe schon einige Brote damit gemacht (leider noch kein Rezept für den Blog… kommt aber bald mal!) und […]


Französisches Steinmühlenbrot mit Hefewasser und LM (alternativ Hefe und LM)

  Es gibt einige Mehlsorten, die man als Hobbybäcker unbedingt aus Frankreich mitnehmen muss. Eine davon ist das T65 Mehl für Baguette oder helle Brote. Eine weitere ist das T80 Steinmühlenmehl, also ein Weizenmehl, das […]