Monat: Juli 2017

Rustikales Ruchbrot mit Hefewasser (alternativ Hefe und Sauerteig)

Ruchmehl ist mittlerweile eine meiner Lieblingsmehlsorten. Es hat einen sehr leckeren Geschmack und lässt sich super verarbeiten. Bei diesem Brot ist mal wieder meine Wildhefe, das sogenannte Hefewasser, zum Einsatz gekommen. Dabei handelt es sich […]

Werbeanzeigen

Brombeer-Apfel-Essig mit Estragon

  Ich liebe fruchtige Essigsorten. Mittlerweile mache ich jedes Jahre mehrere Sorten selbst. Denn bei vielen angeblichen Fruchtessig-Sorten sind nur noch Auszüge von Früchten drin, wenn überhaupt, und Aromen zugesetzt. Wir leben glücklicherweise in einer Gegend, […]


Hähnchenschnitzel in Paprika-Sahne-Sößchen

Wir lieben Hähnchenbrust. Da sind sich in unserer Familie mal ausnahmsweise alle einig – sonst ist das mit Fleisch immer so eine Sache! Daher gibt es bei uns mindestens 2-3 mal im Monat Hähnchenbrust und […]


"Heiße Liebe" – Selbstgemachtes Vanilleeis mit heißen Himbeeren

Eis gibt es bei uns seit letztem Jahr nur noch selbstgemacht, da ich mir eine Eismaschine angeschafft habe. Ich muss zugeben, es ist natürlich schon ein Aufwand! Aber es lässt sich prima vorbereiten. Die Creme […]


Geflügelfond selbst machen auf Vorrat

Es geht nichts über selbst gemachte Fonds. Die kann man mit den Brühwürfeln oder anderen industriell hergestellten Brühen oder Fonds überhaupt nicht vergleichen. Ich mache immer eine große Menge. Das reicht mir dann für ein […]


Kernige Quark-Knolle mit LM und Hefewasser (Übernachtgare)

Ich liebe Kartoffelbrot. Daher backe ich immer wieder eins mit übrigen Kartoffeln oder auch Kartoffelpüree. Bei diesem Brot habe ich einfach mal wieder alles in einem verknetet und ohne irgendwelche weiteren Schritte 48 Stunden gehen […]


Zitronensirup

Aus meinem Italienurlaub habe ich mir Amalfizitronen mitgebracht. Die Schalen sind gleich als Ansatz für Limoncello in Alkohol eingelegt worden. Die Zitronen habe ich dann ausgepresst und aus dem Saft mit etwas Zitronenmelisse und Zucker […]


Focaccia mit Hefewasser (alternativ Hefe)

Claudio Perrando ist ein großartiger Bäcker. Er ist eigentlich Deutscher, lebt aber seit vielen Jahren in Panama und arbeitet dort als Bäcker für eine große Hotelkette. Er ist Mitglied meiner Facebook-Gruppe und postet dort immer […]


Ajvar auf Vorrat einwecken

Ajvar oder Ajwar ist ein Püree aus Paprika oder Paprika und Auberginen und vor allem in den Balkanländern bekannt, wird aber z.B. auch in der Türkei viel gegessen, wo es Hajvar genannt wird. Man ißt […]


Dinkelbrötchen mit Waldstaudenroggen 

  Seit meinem Einkauf bei der Draxmühle habe ich nun endlich auch Waldstaudenroggen in meiner Sammlung! Ich habe schon einige Brote damit gemacht (leider noch kein Rezept für den Blog… kommt aber bald mal!) und […]