Zitronensirup

400dpiLogo

♥♥♥

IMG_2202

 

♥♥♥

Aus meinem Italienurlaub habe ich mir Amalfizitronen mitgebracht. Die Schalen sind gleich als Ansatz für Limoncello in Alkohol eingelegt worden. Die Zitronen habe ich dann ausgepresst und aus dem Saft mit etwas Zitronenmelisse und Zucker einen Sirup gekocht. Heiß in kleine Fläschchen gefüllt hält der ewig. Super lecker als Drink im Sommer mit Eiswürfel, Zitronenmelisse, Zitronenscheiben, Wasser oder Mineralwasser. Auch toll für Desserts oder über Eis! Oder was euch sonst noch so einfällt! Den Link für schöne Etiketten zum Ausdrucken findet ihr am Ende des Beitrages!

♥♥♥

IMG_2154

♥♥♥

IMG_2139

♥♥♥

Zutaten für ca. 1 l

  • 650 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 400 g Gelierzucker 2:1 (den gibt es auch in Bioqualität ohne jegliche Zusatzstoffe)
  • 300 g Zucker
  • 2 Zweige Zitronenmelisse

 

Die Blätter der Zitronenmelisse abstreifen. Alles zusammen in einen Topf geben und aufkochen.

IMG_2156

10 Minuten ziehen lassen. Durch einen feinen Sieb  laufen lassen. Nochmal aufkochen und kochend heiß in vorher heiß ausgespülte Flaschen füllen. Sofort verschließen.

♥♥♥

IMG_2203

♥♥♥

Hier könnt ich euch passende Etiketten ausdrucken

Download (1)

 

Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen