Schlagwort: Hokkaido

Kürbissuppe mit Cidre

Ende August fängt endlich wieder die Kürbiszeit an. Ich mag Kürbisse sehr gerne als Deko am und im Haus, aber natürlich auch zum Essen. Da ich sowohl gerne Brote damit backe, als auch Suppe davon […]

Werbeanzeigen

Kürbis-Weißbrot

  Da ich jede Menge Kürbispüree eingeweckt habe, kann ich nun nach Herzenslust Brot damit backen! Bisher habe ich nur dunkle Kürbisbrote gemacht… meine Kürbiskruste, das Kartoffel-Kürbis-Brot und das Kürbis-Roggenbrot aus dem Holzbackrahmen. Dieses Kürbis-Weißbrot ist […]


Hokkaido-Kürbispüree einwecken

In den USA gibt es Kürbispüree fertig in Dosen, vor allem für den bekannten amerikanischen Pumpkin-Pie. Da ich gerne Hokkaido verwende, mir ein ganzer aber oft zu viel ist und es außerdem immer mühsam ist, […]


Kürbiskruste

Herbstzeit ist Kürbiszeit und für mich auch immer Zeit für Kürbisbrot! Ich habe den Kürbis dafür am Tag vorher im Backofen gegart. Außerdem einen Lievito-Hefevorteig und einen Weizensauerteig am Tag vorher angesetzt. Zu Kürbisbrot gehören […]


Kartoffel-Kürbis-Brot

Nachdem ich bereits im September Kürbis-Kokos-Marmelade und Kokossüppchen gemacht habe und ja weiterhin Kürbiszeit ist, habe ich heute mal ein Kartoffel-Kürbisbrot kreiert. Ich habe je zur Hälfte Kartoffeln und meinen Lieblingskürbis Hokkaido genommen, damit der […]


Feine Kürbissuppe im Slowcooker

Jetzt ist wieder Kürbiszeit! Es gibt so vieles, was man mit Kürbis machen kann. Ein Muss im Herbst – nicht nur zum Kochen, auch zum Dekorieren. Bei uns im Ort gibt es eine Scheune, in […]


Meine Lieblings – Kürbissuppe

Jetzt ist wieder Kürbiszeit! Es gibt so vieles, was man mit Kürbis machen kann. Ein Muss im Herbst – nicht nur zum Kochen, auch zum Dekorieren. Bei uns im Ort gibt es eine Scheune, in […]