Semmelknödel-Muffins mit Pilz-Paprika-Rahm

6 Kommentare

Wie bei allen Hobbybäckern gelingt auch mir hin und wieder ein Brot nicht so besonders gut. Helle Brote verarbeite ich dann gerne zu Knödelbrot und friere es entweder ein oder mache gleich Knödel draus.

Hier habe ich mal etwas andere Knödel daraus gemacht. Zusätzlich zu den üblichen Knödelzutaten habe ich noch Speckwürfel und geriebenen Käse zum Teig gegeben. Die Speckwürfel können für eine vegetarische Variante natürlich auch weggelassen werden. Mit einer leckeren Pilz-Paprika-Rahmsoße ein tolles Essen und eine super Brotverwertung.

Das Brot habe ich am Vortag in kleine Würfel geschnitten und über Nacht etwas antrocknen lassen.

 

Semmelknödel-Muffins mit Pilz-Paprika-Rahmsosse, für 4 Personen

4 Portionen
Kategorie vegetarische Gerichte, Knödel
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Zutaten Semmelknödel-Muffins

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • 75 g Speckwürfel, können auch weggelassen werden
  • 2 EL Olivenöl
  • 225 g Milch
  • 450 g gewürfeltes trockenes Brot, möglichst helles
  • 3 Eier, Gr. L
  • 150 g geriebener Emmentaler, alternativ Bergkäse
  • 1-2 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zutaten Pilz-Paprika-Rahmsosse

  • 300 g braune Champignons
  • 20 g getrocknete Steinpilze
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikamark, alternativ Ajvar
  • 100 ml Weißwein
  • 1 TL Mediterrane Gemüsebrühe, alternativ andere Gemüsebrühe
  • 1 TL Steinpilzpulver, gemahlene getrockete Steinpilze
  • 1 TL Tessiner Kräutersalz, alternativ anderes Kräutersalz
  • 1 TL Sojasoße
  • 1/2 TL Honig
  • 1-2 EL gehackte Petersilie (von der Petersilie oben)
  • 200 g Sahne

Anleitungen
 

Zubereitung Knödel

  • Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit den Speckwürfeln in Olivenöl andünsten. Mit der Milch ablöschen und erhitzen. Petersilie und Majoran fein hacken. 1-2 EL Petersilie für die Soße beiseite legen.
  • Gewürfeltes Brot mit der Speck-Milch-Mischung, Petersilie und Majoran in eine Schüssel geben. Vermischen und 1 Stunde quellen lassen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen.
  • Eigelb mit dem Käse zur Brotmasse geben, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles zu einem homogenen Teig vermengen. Falls der Teig noch sehr weich ist, Semmelbrösel dazugeben. Eischnee unterheben.
  • Den Teig mit nassen Händen zu Knödeln formen und in gefettete Muffinformen füllen. Auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen.

Zubereitung Pilz-Paprika-Rahmsosse

  • Die Steinpilze in 100 g Wasser einweichen.
  • Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. Paprika längs vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  • Butter erhitzen und die Zwiebeln und Paprika darin andünsten. Pilze dazugeben und 5 Minuten braten. Die Steinpilze durchsieben und das Wasser auffangen. Steinpilze feinhacken und mit dem durchgepressten Knoblauch, Paprika, Tomatenmark und Paprikamark dazugeben. Kurz mitbraten. Mit dem Weißwein und der Steinpilzbrühe ablöschen. Etwas einkochen lassen. Gemüsebrühe, Steinpilzpulver, Tessiner Kräutersalz und Sahne zugeben und noch etwas einkochen, bis die Soße andickt. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Honig abschmecken.
Tried this recipe?Let us know how it was!

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare

  1. Das sieht ja super lecker aus 🙂. Ist das Brot beim Rezept wirklich komplett trocken, oder „nur“ altbacken?

    • valesaschell

      Kannst du beides nehmen… wenn es komplett trocken ist, einfach länger quellen lassen! LG Valesa

  2. Sylvia Jaspers
  3. Barbara Schiefer

    Kompliment! Was für eine tolle Idee ist das denn? Jetzt kommt die Bärlauch-Zeit, damit wären die Knödel sicher auch der Hit. Sicher passen die Knödel auch die die Muffin-Form vom Omnia-Backofen (wird ausprobiert und kommt auf die Rezepte-Liste für den Camper.

    • valesaschell

      Mit Bärlauch kann ich mir die auch gut vorstellen! Und für den Omnia eine super Idee! LG Valesa

Kommentar verfassen