Tessiner Kräutersalz


400dpiLogo

♥♥♥

img_6733

♥♥♥

Tessiner Kräuter habe ich früher immer als fertige Mischung gekauft. Meine Vorräte davon waren jetzt aufgebraucht, was mich inspiriert hat, meine eigene Mischung, gleich mit Salz gemischt, zu kreieren. Die original Tessiner Kräutermischung kommt aus der Schweiz. Hauptzutaten sind mediterrane Kräuter und getrocknete Pilze, wobei man die Kräuter von der Menge her variieren kann.

Das Salz passt sehr gut zu allen Gemüsegerichten, zu Pilzgerichten, Braten, Suppen, braunen Soßen und Rahmsoßen. Die Gerichte bekommen dadurch einen pikanten und etwas mediterranen Geschmack. Selbstgemachte Kräutersalze sind immer ein schönes Mitbringsel, daher habe ich auch von diesem gleich mehr gemacht – und in ein paar Wochen natürlich ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Wer keinen Thermomix hat, kann das Gewürz-Salz auch gute in einem Standmixer machen!

Weitere Kräutersalz-Mischungen findet ihr in meinem Blog:

♥♥♥

img_6731

♥♥♥

Zutaten

  • 4 EL Zwiebeln granuliert (getrocknet)
  • 2 EL Knoblauch granuliert (getrocknet)
  • 5 TL Rosmarin getrocknet
  • 5 TL Baslikum getrocknet
  • 5 TL Oregano getrocknet
  • 3 TL Majoran getrocknet
  • 5 TL Petersilie getrocknet
  • 3 EL Paprika edelsüß
  • 1 EL Koriander (getrocknete Blätter)
  • 40 g getrocknete Steinpilze
  • 4 TL Pfeffer
  • 100 g Meersalz

 

Zubereitung im Thermomix

Alle Zutaten in den Topf geben und auf Stufe 8 / 20 Sekunden fein mahlen.

img_0357

Alternativ können die Gewürze in einem Standmixer gemahlen werden!

♥♥♥

img_6730

♥♥♥

Etiketten habe ich auch wieder welche gemacht, die könnt ihr euch gerne hier ausdrucken!

images-1

Advertisements

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s