Einkorn-Kräuter-Pfannkuchen mit Zucchini-Pilzfüllung

Print Friendly, PDF & Email

 

Dieser Beitrag enthält Werbung!

Pfannkuchen gibt es bei uns nur noch mit Einkornmehl. Das ist geschmacklich viel besser, als Auszugsmehl und hat natürlich bessere Nährwerte, da das ganze Korn drin ist. Die Pfannkuchen bekommen mit dem Einkornmehl einen leicht nussigen Geschmack.

Meistens mache ich Pfannkuchen mit einer Champignon-Schinken-Soße oder als süße Variante. Nun habe ich auch mal eine vegetarische Soße dazu gemacht. Mit allem, was der Kühlschrank hergegeben hat, nämlich Champignons, Zucchini und Karotten. Sehr sehr lecker!

 

Zutaten für 4 Personen

Pfannkuchen

  • 250 g Einkorn-Vollkornmehl von HECKER Urkorn
  • 3 Eier
  • 50 g gemischte Kräuter (bei mir Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Majoran, Liebstöckel, Estragon)
  • 100 g Milch
  • 300 g Wasser
  • 1,5 TL Salz
  • Muskat frisch gerieben

 

Zubereitung im Thermomix

Die Kräuter in den Topf geben und auf Stufe 8 / 5 Sekunden feinhacken. Alle restlichen Zutaten in den Topf geben und auf Stufe 5 / 15 Sekunden verrühren. 30 Minuten quellen lassen.

Zubereitung ohne Thermomix

Die Kräuter feinhacken. Die Eier mit dem Salz und Muskat aufschlagen. Milch, Kräuter und Wasser dazu geben. Mehl darauf verteilen und alles zu einem glatten Teig vermischen.

 

Füllung

  • 1 große Zwiebel
  • 400 g braune Champignons
  • 2 kleine Zuchini
  • 2 kleine Karotten
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL milder Senf
  • 1 TL Knoblauchpaste selbstgemacht (Rezept hier), alternativ 1-2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Rotwein, alternativ Weißwein oder Gemüsebrühe
  • 100 ml Wasser
  • 1,5 TL Tessiner Kräutersalz selbstgemacht (Rezept hier), alternativ anderes Kräutersalz
  • 1 TL gemahlene Steinpilze (einfach getrocknete Steinpilze feinmahlen, ich mach immer gleich ein kleines Gläschen und habe das im Gewürzregal)
  • 1 TL mediterrane Gemüsebrühe selbstgemacht (Rezept hier) oder gekaufte
  • Salz, schwarzer Pfeffer frisch gerieben
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 120 ml Sahne
  • 1/2 TL Honig

 

Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Karotten fein reiben oder in feine Würfel schneiden. Zucchini würfeln. Zwiebeln und Karotten in Öl andünsten. Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Pilze und Zucchini dazugeben und 5 Minuten andünsten. Knoblauchpaste, Tomatenmark und Senf in die Pfanne geben und kurz mitdünsten. Mit Wein und Wasser ablöschen. Kräutersalz, Steinpilzpulver und Gemüsebrühe dazugeben und 5 Minuten köcheln.

Sahne und gehackte Petersilie dazugeben und noch ein paar Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

Die Pfannkuchen in Olivenöl von beiden Seiten braten und mit der Gemüsesoße füllen.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der Fa. Hecker Urkorn entstanden und enthält Werbung. Alle Texte sind jedoch ausschließlich von mir selbst geschrieben und enthalten ausschließlich meine persönliche Meinung über die Produkte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Amerikanischer Buttertoast

Amerikanischer Buttertoast

Print Friendly, PDF & Email

  Als ich angefangen habe, mein Brot selbst zu backen, konnte ich mir noch gar nicht vorstellen, ein typisch amerikanisches Toastbrot selbst zu machen, das wirklich schmeckt und mehr als ein paar Tage frisch bleibt. Wir […]

Werbeanzeigen
Sauerteig-Topfbrot “All-in-One” mit Übernachtgare

Sauerteig-Topfbrot “All-in-One” mit Übernachtgare

Print Friendly, PDF & Email

Nachdem ich mir vor einigen Wochen endlich einen gusseisernen Topf gekauft habe, wollte ich es jetzt mal wissen – was an all den Schwärmereien zum Thema “Topfbrot” so dran ist! Ich verstehe es jetzt! Es ist […]

Werbeanzeigen
Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Print Friendly, PDF & Email

Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der Pizza nicht mag!? Aber eine richtig gute Pizza bekommt man eigentlich nur bei einem richtig guten Italiener! Was habe ich schon an verschiedenen Pizzateigen rumprobiert, sie schmecken nicht […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: