Werbeanzeigen

Spargel-Erdbeersalat mit Maishähnchenbrust und Curry-Erdbeer-Dressing

Print Friendly, PDF & Email

IMG_6267

Mein absoluter Lieblings-Salatteller! Bevor die Spargel-Saison zu Ende geht, musste ich den am Wochenende nochmal machen. Diesen Salat habe ich nicht selbst kreiert, sondern von meiner lieben Freundin B. abgeschaut! Wir werden von ihr traditionell seit Jahren jedes Jahr zur Spargelzeit dazu eingeladen. Erst danach mache ich ihn dann auch noch mal für uns. Er ist ganz einfach, seeehhhhr sehr lecker und mit Baguette eine vollständige Mahlzeit. Ich habe ein paar kleine Details abgewandelt und ihn ein bisschen auf meine Art gemacht.

Besonders lecker finde ich ihn mit meinem gerade frisch gemachten Erdbeer-Balsamico-Essig, der hervorragend dazu passt!

IMG_6273

Zutaten für 4 Personen

  • 1 grüner Salat (oder gemischte verschiedene Salate)
  • 1/2 Bund Rucola
  • 500 g Erdbeeren
  • 500 g Spargel
  • 2-3 Maishähnchenbrüste (oder normale Hähnchenbrust)
  • 6 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Curry mild
  • 1 TL Paprika edelsüss
  • 50 g Pinienkerne

Dressing

  • 8 EL Olivenöl
  • 8 EL Erdbeer-Balsamicoessig selbstgemacht (Rezept hier) oder anderer Balsamicoessig
  • 2 TL Honig
  • 2 EL Erdbeeressig selbstgemacht (Rezept hier) oder anderer Fruchtessig
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Gemüsebrühe Pulver selbstgemacht (Rezept hier) oder gekauft
  • 1 Schalotte
  • 2 TL Salatkräuter
  • 5 EL Wasser
  • 8 EL Sahne

 

Die Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden und mit Olivenöl, Kreuzkümmel, Salz, Paprika, Pfeffer und Curry 2-3 Stunden marinieren.

Erdbeeren waschen und halbieren oder vierteln.

Die Spargelstangen schälen und in 2-3 cm Stücke schneiden. In Salzwasser mit etwas Butter 10 Minuten garen.

Salat waschen und etwas zerkleinern. Rucola waschen und halbieren. Die Pinienkerne trocken in einer Pfanne rösten.

Die Schalotte in feine Würfel schneiden undmit allen Zutaten für das Dressing gründlich vermischen.

Das Fleisch in einer Pfanne braun braten.

Den grünen Salat mit dem Dressing mischen und auf große Teller verteilen. Spargel in das Dressing geben, vermischen und auf dem Salat verteilen.

IMG_6258

Die Erdbeeren ebenfalls in das Dressing geben, vermischen und auf dem Spargel verteilen.

IMG_6261

Fleisch auf dem Salat verteilen und mit Pinienkernen bestreuen.

IMG_6263

♥♥♥

IMG_6275

 ♥♥♥

 

 

 

Werbeanzeigen

6 thoughts on “Spargel-Erdbeersalat mit Maishähnchenbrust und Curry-Erdbeer-Dressing”

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Erdbeer-Essig

Erdbeer-Essig

Print Friendly, PDF & Email

Ich liebe fruchtige Essigsorten. Damit ich wirklich Essigsorten habe, die mit Früchten gemacht sind, mache ich diese mittlerweile alle selbst. Denn bei vielen angeblichen Fruchtessig-Sorten sind nur noch Auszüge von Früchten drin, wenn überhaupt, und […]

Werbeanzeigen
Joghurt-Dressing auf Vorrat

Joghurt-Dressing auf Vorrat

Print Friendly, PDF & Email

Meine vierte Salatsoße ist eine Joghurt-Soße. Sie ist durch den Orangensaft wunderbar fruchtig geworden. Sie kann auch mit anderen Säften gemacht werden, ich habe sie auch schon mit Apfelsaft gemacht, auch sehr lecker! Außer Joghurt […]

Werbeanzeigen
Holunderblüten-Essig

Holunderblüten-Essig

Print Friendly, PDF & Email

Ich liebe selbstgemachte, fruchtige Essigsorten. Eine, die ich jedes Jahr mache, ist Holunderblüten-Essig! Sehr lecker, schön mild und für mich immer wieder etwas ganz Besonderes! Da ich Essig gerne mild und etwas süßlich mag, gebe […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: