Erdbeer-Limoncello-Tiramisu

400dpiLogo

♥♥♥

IMG_5194

♥♥♥

Jetzt werden die Erdbeeren von Woche zu Woche besser und süßer! Das muss genutzt werden – bei uns gibt es jetzt mehrmals wöchentlich ein Erdbeer-Dessert!

Für heute habe ich ein Erdbeer-Tiramisu gemacht. Vor zwei Wochen ist mein selbst angesetzter Limoncello fertig geworden. Ich finde, er passt wunderbar zu Erdbeeren. Daher habe ich etwas davon in die Creme gegeben. Die Löffelbiskuits wurden mit meinem Erdbeer-Vanille-Sirup getränkt. Alternativ kann man statt Limoncello einfach mehr Zitronensaft und Zucker nehmen, auch falls Kinder mit essen. Wer keinen Erdbeersirup hat, nimmt einfach ein paar Erdbeeren mehr und püriert diese ganz fein, vermischt sie mit etwas Wasser und tränkt die Löffelbiskuits damit! Ich habe das gleiche Desserts bereits vor einer Woche mit Mascarpone und Quark gemacht, finde es aber so wie hier im Rezept – mit Sahne – viel besser!

♥♥♥

IMG_5220

♥♥♥

Zutaten für 4-6 Personen

  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Vanillezucker selbstgemacht (Rezept hier) oder gekauften
  • 200 g Sahne
  • 250 g Mascarpone
  • 2 EL Puderzucker
  • 3 – 4 EL Limoncello selbstgemacht (Rezept hier) oder gekauften Zitronenlikör, alternativ kann man mehr Zitronensaft nehmen und etwas mehr Zucker zur Creme geben
  • 2 EL Zitronensaft
  • Löffelbiskuits
  • 8 EL Erdbeer-Vanille-Sirup selbstgemacht (Rezept hier), alternativ 150 g Erdbeeren mit etwas Wasser pürieren
  • 4 EL Wasser
  • Zum Bestreuen: Gehackte Pistazienkerne

Die Erdbeeren waschen und in feine Scheiben schneiden. Mit dem Vanillezucker mischen und 30 Minuten ziehen lassen.

IMG_5096

Zubereitung im Thermomix

Sahne mit dem Puderzucker in den Topf geben, Schmetterling einsetzen und 45 Sekunden auf Stufe 4 steifschlagen. Deckel abnehmen, Sahne mit dem Spatel runterschieben und weitere 30 Sekunden / Stufe 4 steifschlagen. Umfüllen und Schmetterling rausnehmen. Sie muss nicht ganz fest sein!  Mascarpone, Limoncello und Zitronensaft in den Topf geben und 10 Sekunden / Stufe 3 cremig rühren. Sahne zugeben und 5 Sekunden / Stufe 3 untermischen.

Nachdem die Creme auf den Erdbeeren verteilt ist (siehe unten) die restlichen Erdbeeren in den ungewaschenen Topf (mit den Cremeresten im Topf) geben und 4 Sekunden / Stufe 3 grob pürieren.

Zubereitung mit dem Handrührer

Sahne mit dem Puderzucker steifschlagen. Sie muss nicht ganz fest sein! Mascarpone, Limoncello und Zitronensaft cremig rühren. Sahne zugeben und untermischen.

Nachdem die Creme auf den Erdbeeren verteilt ist (siehe unten) die restlichen Erdbeeren in die ungewaschenen Schüssel (mit den Cremeresten) geben und grob pürieren.

♥♥♥

Löffelbiskuits in eine Schüssel oder Form schichten. Erdbeersirup mit Wasser verrühren und die Biskuits damit tränken.  Eine Schicht Erdbeeren  darauf verteilen.

IMG_5122

Die Creme darauf schichten. Pürierte Erdbeeren auf der Creme verteilen.

IMG_5123

Mit Pistazienkernen bestreuen.

IMG_5125

Mit Frischhaltefolie abdecken. 2-3 Stunden kühl stellen.

♥♥♥

IMG_5206

Advertisements

4 thoughts

Kommentar verfassen