Pasta mit Broccoli-Käse-Nuss-Soße


400dpiLogo

♥♥♥

IMG_8439

♥♥♥

Diese Woche habe ich beim Einkaufen Broccoli mitgenommen, obwohl wir das eigentlich üblicherweise nicht so essen. Aber ich mag ihn ab und an doch mal sehr gerne! Nun habe ich eine Broccoli-Nuss-Käse-Soße zu Nudeln daraus gezaubert. Ich habe sie mal komplett in meinem neuen Thermomix gemacht, ging super. Im Rezept habe ich beide Zubereitungsmethoden aufgeschrieben, also einmal mit Thermomix und einmal ganz normal auf dem Herd. Die Soße sieht ein bisschen unscheinbar aus, schmeckt aber wirklich sehr lecker und ist für Broccoli-Fans ein Muss!

In meinem Blog findet ihr weitere außergewöhnliche Pasta-Kreationen!

♥♥♥

IMG_8429

♥♥♥

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 750 g Broccoli 
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Knoblauchpaste (Rezept unter Kategorie Würzmischungen) oder 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Noilly Prat(kann auch weggelassen werden, wenn Kinder mit essen)
  • 200 ml Kochwasser
  • 1 TL Gemüsebrühe (Paste)
  • Fleur de Sel, schwarzer Pfeffer, Muskatnuss
  • 100 g Sahneschmelzkäse
  • 150 ml Sahne
  • 50 g Haselnüsse ganz oder gemahlen
  • 500-600 g Nudeln nach Wahl

 

Zubereitung im Thermomix:

Die Nüsse auf Stufe 8 / 10 Sekunden fein mahlen. Umfüllen.

Den Topf mit 1/2 l Wasser und 1 TL Salz füllen. Den Broccoli in Röschen teilen und im Varomaaufsatz 20 Minuten kochen. Zur Seite stellen. 200 ml vom Kochwasser abmessen und die Brühe darin auflösen.

Die Zwiebel schälen, halbieren und aufs laufende Messer Stufe 5 fallen lassen. Öl in den Topf geben, die Zwiebelwürfel mit der Spachtel nach unten schieben und 2 Minuten / 120 Grad / Stufe 3 braten. Nach 1 Minuten den Knoblauch zugeben und mitbraten. Mit dem Noilly Prat ablöschen. 3 Minuten / 120 Grad / Stufe 2 kochen.

Das Kochwasser mit der Brühe zugießen und 10 Minuten / Stufe 2 / 120 Grad ohne Deckel kochen. Sahne und Käse zugeben und weitere 5 Minuten / 90 Grad / Stufe 3 ohne Deckel einkochen.

Die Nüsse und 3/4 vom Broccoli in den Topf geben und auf Stufe 9 / 20 Sekunden pürieren.

Den restlichen Broccoli in den Topf geben und nochmal 10 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern. So sind noch ein bisschen Stücke in der Soße. Die Soße mit Fleur de Sel, schwarzem Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

♥♥♥

IMG_8432

♥♥♥

Zubereitung in Topf/Pfanne:

Broccoli in Salzwasser garen. 1/3 davon wegnehmen und grob hacken. 200 ml vom Kochwasser aufbewahren. Broccoli abschütten.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Im Olivenöl andünsten. Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten. Haselnüsse fein mahlen und dazu geben. Kurz anschwitzen lassen und mit dem Noilly Prat ablöschen. Etwas verkochen lassen. Kochwasser, Gemüsebrühe, Sahne und Käse in den Topf geben. Wenn der Käse aufgelöst ist, den Broccoli zugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Gehackten Broccoli untermischen. Die Soße mit Pfeffer und Fleur de Sel abschmecken.

♥♥♥

IMG_8439

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s