Werbeanzeigen

Auberginen-Tomaten-Käse-Soße zu Pasta oder Gnocchi

Print Friendly, PDF & Email

400dpiLogo

♥♥♥

IMG_7441

♥♥♥

Diese Soße ist eine meiner Lieblingssoßen zu Nudeln oder Gnocchi. Sie ist einfach zuzubereiten und schnell fertig. Wenn möglich, nehme ich San-Marzano-Tomaten aus der Dose, für mich die besten Dosentomaten überhaupt, auch wenn sie einiges teurer sind, als die meisten anderen Sorten.

IMG_7408

San-Marzano-Tomaten sind besonders zart und werden daher bei uns kaum frisch angeboten, da sie den Transport nicht überstehen würden. Daher bekommt man sie bei uns eigentlich nur in Dosen. Viele Köche schwören auf diese Tomaten, da sie selbst aus der Dose beim Kochen ein wunderbares Aroma entfalten. Durch den komplizierten Anbau und geringe Ertragsmengen sind sie relativ teuer und leider auch nur in wenigen Geschäften zu bekommen.

In meinem Blog findet ihr weitere außergewöhnliche Pasta-Kreationen!

♥♥♥

IMG_7430

♥♥♥

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 TL Knoblauchpaste (selbst gemacht – siehe Kategorie Würzmischungen) oder 2 Knoblauchzehen
  • 1/8 l Rosewein
  • 1 Dose Tomaten (ich nehme möglichst Marzana-Tomaten, wenn ich die bekomme)
  • 1/8 l Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe (Paste)
  • 1 TL Tomatensoßengewürz (selbst gemacht – siehe Kategorie Würzmischungen! Kann auch weggelassen werden, dann mehr Salz verwenden)
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Sahneschmelzkäse
  • 1 EL Mascarpone
  • 1/8 l Sahne
  • Worchestersoße, Fleur de Sel, schwarzer Pfeffer

 

Die Zwiebel, Aubergine und Zucchini würfeln. Im Olivenöl andünsten und salzen. Tomatenmark und Knoblauch zugeben, kurz mitdünsten.

IMG_7406

Mit dem Wein ablöschen. Den Wein fast vollständig verkochen lassen. Tomaten (falls es ganze sind, vorher pürieren) und Wasser zugeben. Gemüsebrühe, Thymian, Oregano, Zucker, Tomatensoßengewürz und Pfeffer zugeben und 15 Minuten im geschlossenen Topf köcheln.

 

Die Sahne, Schmelzkäse und Mascarpone unterrühren und mit Worchestersoße, Fleur de Sel und schwarzem Pfeffer abschmecken.

♥♥♥

IMG_7430

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Lauch-Rahm-Suppe mit Grünkern

Lauch-Rahm-Suppe mit Grünkern

Print Friendly, PDF & Email

Zum ersten mal bin ich dabei, wenn es etwas zu retten gibt. Heute geht es um die Suppe – natürlich nicht die Tütensuppe, sondern eine richtig gute selbstgemachte! Im Frühjahr 2014 fing alles ganz harmlos […]

Werbeanzeigen
Pitabrot mit Falafel und Joghurtsoße

Pitabrot mit Falafel und Joghurtsoße

Print Friendly, PDF & Email

Falafel, Köfte oder Gyros in Pitabrot mit einer leckeren Soße, Salat und Tomaten – mmmhhhh! Aber auch die Pitabrote, die man so in den Geschäften kaufen kann, sind voll mit Chemie und Zusatzstoffen. Und dabei sind sie […]

Werbeanzeigen
Couscous-Bratlinge

Couscous-Bratlinge

Print Friendly, PDF & Email

Ab und zu gibt es bei uns vegetarische Frikadellen. Ich habe da schon alles Mögliche ausprobiert, vor allem mit Linsen oder Gemüse. Meine Männer sind in der Regel nicht so verrückt drauf. Jetzt habe ich […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: