Pasta mit Speck-Zucchinisoße und Champignons

Print Friendly, PDF & Email

Wenn im Garten die Zucchini anfangen zu wachsen, kann man nicht genug Rezepte haben, um alle zu verarbeiten. Und Pastasoßen-Rezepte kann man sowieso nie genug haben – zumindest wenn man Nudeln so liebt, wie wir das tun. Daher habe ich mir mal wieder ein neues Rezept überlegt. Zucchini in Kombination mit Speck und Champignons in einer Sahnesoße. Schnell fertig und einfach nur lecker! Übrigens würde ich immer versuchen, die Zucchini ziemlich klein zu ernten, so schmecken sie nämlich viel besser.

 

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Pasta nach Wahl
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 100 g gewürfelter Speck
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 – 2 kleine Zucchini (200-250 g)
  • 300 g braune Champignons
  • 1 TL Knoblauchpaste selbstgemacht (Rezept hier) oder 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Senf mild
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Noilly Prat, alternativ Weißwein
  • 200 ml Gemüsefond selbstgemacht (Rezept hier) oder gekauften
  • 1 TL Tessiner Kräutersalz selbstgemacht (Rezept hier), alternativ anderes Kräutersalz
  • 1 TL Steinpilzpulver (gemahlene Steinpilze)
  • 100 g Sahne
  • 1 TL getrockneter oder frischer Estragon
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Peccorino oder Parmesan gehobelt zum Bestreuen

 

Die Nudeln in Salzwasser garen.

Die Zucchini in feine Würfel schneiden. Pilze in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen, würfeln und im Olivenöl andünsten. Speck dazugeben und braten, bis er Farbe annimmt. Zucchini und Pilze dazugeben und weitere 5 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Knoblauchpaste, Senf und Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten.

Mit dem Noilly Prat ablöschen und kurz einkochen lassen. Gemüsefond, Kräutersalz und Steinpilzpulver zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Sahne und Estragon dazugeben. Weiter 5 Minuten einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln mit der Soße anrichten und mit geriebenem Parmesan oder Pecorino servieren.

♥♥♥

♥♥♥

 

 

 

Werbeanzeigen

8 thoughts on “Pasta mit Speck-Zucchinisoße und Champignons”

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Tomatensoße "Napoli" auf Vorrat

Tomatensoße "Napoli" auf Vorrat

Print Friendly, PDF & Email

Aus meinem Italienurlaub habe ich kiloweise Tomaten vom Markt mitgebracht, u.a. auch, um Tomatensoße damit einzukochen.  Ich mache das normalerweise erst im Sommer, wenn bei uns Tomatensaison ist und sie günstig sind. Ich koche die […]

Werbeanzeigen
Die weltbeste Bolognesesoße

Die weltbeste Bolognesesoße

Print Friendly, PDF & Email

Ich kann mich nicht wirklich erinnern, wie viele Bolognesesoßen ich in meinem Leben auf welche Art und Weise gekocht habe. Fakt ist, dass ich schon Unmengen von Varianten probiert habe. Und irgendwie waren sie nie […]

Werbeanzeigen
Spinat-Käse-Spätzle

Spinat-Käse-Spätzle

Print Friendly, PDF & Email

Käsespätzle sind bei uns eines unserer Lieblingsgerichte, die regelmäßig auf den Tisch kommen. Meistens mache ich sie ganz normal – ein Muss sind natürlich selbst gemachten Spätzle. Seit ich so einen tollen Schaber von Tupper habe, […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: