Einkorn-Joghurt-Pancakes

O Kommentare

Nachdem ich zunehmend mehr mit einigen Urkornsorten wie Emmer, Kamut, Einkorn und Waldstaudenroggen Brot und Brötchen backe, bin ich auch beim Kuchenbacken und Kochen dazu übergegangen, mehr mit Urkorn zu machen. Besonders Einkorn hat es mir angetan. Was ich beim Brot garnicht so sehr mag, finde ich bei Kuchen grandios. Das Einkornmehl von Hecker Urkorn wird ganz in meiner Nähe angebaut und direkt vor Ort vermahlen, und zwar so super fein, dass man überhaupt nicht merkt, dass man Vollkorn isst. Es schmeckt einfach viel besser, etwas nussig und so gar nicht, wie man Vollkorn normalerweise gewohnt ist.

Meine neuste Kreation mit dem Einkornmehl sind diese Einkorn-Pancakes mit Joghurt. Die gab es die letzten Wochen mehrmals zum Mittagessen mit gemischten Beeren, Ahornsirup und etwas Butter, so wie sie typischerweise in den Staaten gegessen werden. Ich kann euch sagen, viel viel besser als mit normalem Weizenmehl! Probiert es aus! Wir mögen die übrigens auch gerne am Wochenende zum Frühstück! Ich werde die jedenfalls nur noch mit Einkornmehl machen, oder vielleicht auch mal mit Emmer oder Kamut!

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Eier
  • 1 TL Salz
  • 300 g Milch
  • 150 g Joghurt griechischer
  • 380 g Einkorn-Vollkornmehl von Hecker Urkorn
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 70 g Rohrohrzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • Butter und Olivenöl zum Braten
  • Butter und Ahornsirup zum Servieren, eventuell Beeren, Fruchtsoße oder Schokosoße

 

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten quellen lassen.

Im Thermomix

Alle Zutaten in den Topf geben und auf Stufe 4 / 1 Minute vermischen. 30 Minuten quellen lassen.

In Olivenöl mit etwas Butter kleine Pfannkuchen braten. Mit Butter, viel Ahornsirup und frischen Früchten servieren.

♥♥♥

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der Fa. Hecker Urkorn und enthält Werbung. Alle Texte sind jedoch ausschließlich von mir selbst geschrieben und enthalten ausschließlich meine persönliche Meinung über die Produkte.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*