Pasta in Lauch-Käsesoße mit Hackfleisch

2 Kommentare

IMG_1628

Wir lieben Käse-Lauch-Suppe! Daher bin ich auf die Idee gekommen, mal eine Käse-Lauch-Soße mit Hackfleisch zu Nudeln zu machen. So lecker – so einfach und so schnell! Dass ich da nicht schon viel eher mal drauf gekommen bin!?

In meinem Blog findet ihr weitere außergewöhnliche Pasta-Kreationen!

IMG_1654

 

Zutaten für 4-6 Personen

  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 TL Knoblauchpaste selbstgemacht (Rezept hier) oder 4 Knoblauchzehen
  • 2 TL Mediterrane Gemüsebrühe selbstgemacht (Rezept hier) oder andere
  • 100 ml Noilly Prat
  • 200 ml Wasser
  • 140 g Schmelzkäse
  • 30 g Pecorino gerieben (alternativ Parmesan)
  • 150 g Sahne
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 EL guter dunkler Balsamicoessig
  • 1/2 Bund frischer Schnittlauch
  • 500 g Nudeln nach Wahl (ich habe Gemelli genommen)

 

Lauch längs halbieren, jede Hälfte nochmal halbieren und in feine Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls würfeln.

Das Hackfleisch im Olivenöl anbraten. Zwiebel dazu geben und mit braten, bis alles etwas angeröstet ist. Lauch dazugeben und ebenfalls einige Minuten mit braten. Salzen.

Mit dem Noilly Prat ablöschen und etwas einkochen lassen.

IMG_1625

Wasser und Brühe zugeben, aufkochen und alles 10 Minuten köcheln.

Wasser mit Salz aufkochen und Nudeln nach Packungsanweisung garen.

Schmelzkäse, Pecorino und Sahne unter die Soße rühren und mit Salz, Pfeffer, Balsamico und Muskat abschmecken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und in die Soße geben.

IMG_1626

♥♥♥

IMG_1665

♥♥♥

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Guten Abend Valesa,
    Wieder einmal die Sabine aus Vorarlberg.
    Habe dieses Rezept heute gemacht, und war suuuuper gut. Aber mit den Matrizen von Pastidea habe ich meine Mühe. Auch wenn ich den Teig genau nach Anleitung mache, die Nudeln gehen sehr schwer durch die Matrizen und dann wird er si weich, das ich immer stückchenweise nachstoßen muss. Was mache ich da falsch, du kannst mir sicher helfen denn du bist ja Expertin.

    Auch habe ich alle Salatsauce sowie diverse Gewürzmischungen sowie die Frischäsebällchen gemacht, einfach alles Super, und am verschenken bin ich mit diesen Sachen wie Weltmeister, kommt besser an als Blumen, Wein oder einen Blumenstrauß.

    Danke für die Rückmeldung bezüglich den Nudeln.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend, Gruß sabine

    • valesaschell

      Liebe Sabine, da muss man einfach ein wenig rumprobieren… ich mache den Teig meistens etwas fester und probiere… wenn es zu trocken ist gebe ich noch schluckweise Wasser dazu! Das kommt mit der Zeit… da musst du etwas Geduld haben! LG Valesa

Kommentar verfassen