Feta-Gewürz

9 Kommentare

Wir essen sehr gerne Überbackenen Schafskäse, seit mein Mann vor einiger Zeit gemerkt hat, dass ihm das doch ganz gut schmeckt. Ganz toll dazu ist diese Gewürzmischung mit getrockneten Tomaten, Kräutern und Gewürzen. Ich habe sie in einem Schraubglas auf Vorrat und nehme pro Stück Feta ca. 1 TL davon. Super lecker!

Das Rezept für meinen überbackenen Feta findet ihr im Blog!

Feta-Gewürz, Zutaten für 1 Glas, ca. 300 ml

80 g
Kategorie Gewürze, Gewürzmischungen
Portionen 80 g

Zutaten
  

  • 50 g getrocknete Kirschtomaten von bongu, alternativ andere getrocknete Tomaten ohne Öl
  • 10 g getrockneter Knoblauch
  • 10 g getrocknete Zwiebeln
  • 10 g Paprikapulver
  • 3 g Pfefferkörner
  • 1 g Kreuzkümmel
  • 5 g getrocknete Petersilie
  • 2 g getrockneter Thymian
  • 2 g getrockneter Rosmarin

Anleitungen
 

Zubereitung im Thermomix

  • Alle Zutaten in den Topf geben und auf Stufe 8 / 10 Sekunden zerkleinern.

Zubereitung ohne Thermomix

  • Alle Zutaten im Mixer nicht ganz fein zerkleinern.
  • Pro Scheiben Schafkäse 2 EL Olivenöl und ca. 1 TL der Mischung verwenden
Tried this recipe?Let us know how it was!

 

Print Friendly, PDF & Email

9 Kommentare

  1. Zu den getrockneten Zwiebeln und dem Knobi kann ich aus meinem Erfahrungsschatz etwas berichten.
    Vor zwei Monaten kaufte ich mir einen Dörrautomaten. Darin wird gerade alles getrocknet, was nicht bei drei wieder (zurück) auf den Bäumen ist. 🙂 Jedenfalls kann ich das nur empfehlen, das alles selbst zu trocknen. Auch mein Suppengrün habe ich so gemacht. Alles getrocknet, pulverisiert und dann ab ins TO-Glas. Feddisch.

  2. …tja, die getrockneten Tomaten von bongu, Paprikapulver, Pfefferkörner, Kreuzkümmel habe ich vorrätig, aber Knoblauch, Zwiebeln und die übrigen Kräuter verwende ich immer nur frisch.
    Die einzigen getrockneten Kräuter die ich verwende, sind: wilder, griechischer Oregano und Kräuter der Provence. Mit diesen Kräutern könnte ich es mir wohl auch noch vorstellen, aber woher bekomme ich getrocknete Zwiebel und Knoblauch, die auch tatsächlich noch nach Zwiebel und Knoblauch schmecken?
    Wir lieben überbackenen Feta-Käse. Habe ihn bislang mit frischen Tomaten, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Oregano, Olivenöl und viel frischen Knoblauch gemacht. Auch sehr lecker.
    Aber die Idee mit dem Feta-Gewürz im Vorratsglas ist auch sehr verführerisch zumal die Zeit der frischen (aromatischen) Tomaten ja jetzt schon wieder vorbei ist.
    LG AnnaLisa

    • valesaschell

      Liebe AnnaLisa, getrocknete Zwiebeln und Knoblauch bekommst du in jedem gut sortierten Supermarkt bei den Gewürzen! Sie schmecken durch das Trocknen sogar sehr intensiv! Oregano und Kräuter der Provence würden sicher auch gut passen! LG Valesa

  3. Brigitte Roth

    Liebe Valesa,
    ich schreibe ja nie, aber jetzt habe ich einmal das Bedürfnis einfach mal ein großes DANKESCHÖN zu schreiben für Deine tollen Rezepte 🥰😊

    Herzliche Grüße
    Brigitte

  4. Andrea Höll

    Schmeckt hervorragend….ich durfte schon probieren 👍🏻😃.

  5. Pingback: Überbackener Feta - Brotbackliebe ... und mehr

Kommentar verfassen