Gebrannte Mandeln mit Weihnachtsgewürzen

Print Friendly, PDF & Email

IMG_9654

Diese gebrannten Mandeln sind bei uns der Renner! Sie schmecken schon anders als die gebrannten Mandeln, die man so von der Kirmes kennt – aber super lecker. Um die Weihnachtszeit passen weihnachtliche Gewürze total gut dazu, ansonsten kann man sie auch einfach weglassen. Diese habe ich mit Amaretto abgelöscht, wenn Kinder mitessen, kann man einfach Wasser nehmen. Sehr lecker sind sie auch mit Baileys!

IMG_9645

 Zutaten

  • 400 g ganze Mandeln
  • 250 g brauner Zucker
  • 2 TL Vanillezucker selbstgemacht (Rezept) oder gekauften
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1/2 TL Kardamom gemahlen
  • 30 g Amaretto
  • 20 g Wasser

 

Zubereitung im Thermomix

150 g vom Zucker, Vanillezucker und die Gewürze in den Topf geben und auf Stufe 10 / 15 Sekunden fein mahlen.

Mandeln dazu geben. 7 Minuten / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe laufen lassen (mit Meßbecher).

Amaretto und Wasser über die Deckelöffnung zugeben und weitere 10 Minuten / Varoma / Linkslauf / Stufe 0,5  mit Meßbecher laufen lassen.

Messbecher abnehmen und den restlichen Zucker über die Deckelöffnung dazu geben. Auf Stufe 3 / 1 Minute / Linkslauf vermischen.

Die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und noch 15 Minuten im Backofen bei 160 Grad / Umluft backen.

Zubereitung in der Pfanne

Zucker und Gewürze in die Pfanne geben. Die Mandeln dazugeben und alles unter Rühren ca. 5-10 Minuten erhitzen, bis der Zucker geschmolzen sind. Den Amaretto unterrühren und weitere 10 Minuten erhitzen. Dabei immer wieder rühren.

Die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und noch 15 Minuten im Backofen bei 160 Grad / Umluft backen.

IMG_9644

♥♥♥

 

Werbeanzeigen

2 thoughts on “Gebrannte Mandeln mit Weihnachtsgewürzen”

    • Liebe Ewa, gar keine, das war ein Fehler! Ich wollte erst Butter verwenden, habe aber dann doch beschlossen, sie wegzulassen, da ich nicht sicher war, ob die dann lange halten! Ich habe es wohl beim Thermomix vergessen zu ändern! LG Valesa

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Amerikanischer Buttertoast

Amerikanischer Buttertoast

Print Friendly, PDF & Email

  Als ich angefangen habe, mein Brot selbst zu backen, konnte ich mir noch gar nicht vorstellen, ein typisch amerikanisches Toastbrot selbst zu machen, das wirklich schmeckt und mehr als ein paar Tage frisch bleibt. Wir […]

Werbeanzeigen
Sauerteig-Topfbrot „All-in-One“ mit Übernachtgare

Sauerteig-Topfbrot „All-in-One“ mit Übernachtgare

Print Friendly, PDF & Email

Nachdem ich mir vor einigen Wochen endlich einen gusseisernen Topf gekauft habe, wollte ich es jetzt mal wissen – was an all den Schwärmereien zum Thema „Topfbrot“ so dran ist! Ich verstehe es jetzt! Es ist […]

Werbeanzeigen
Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Print Friendly, PDF & Email

Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der Pizza nicht mag!? Aber eine richtig gute Pizza bekommt man eigentlich nur bei einem richtig guten Italiener! Was habe ich schon an verschiedenen Pizzateigen rumprobiert, sie schmecken nicht […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: