Würzige Käsecracker


400dpiLogo

♥♥♥

IMG_9686

♥♥♥

Diese leckeren Käseplätzchen habe ich an Weihnachten zum Vorspeisensalat serviert. Sie sind leicht zu machen und eine tolle Alternative zum Baguette. Lecker sind sie zu Salaten, Suppen oder Vorspeisen oder auch einfach für zwischendurch …. Für Weihnachten habe ich sie mit Weihnachtsausstechern gemacht.

♥♥♥

IMG_9752

♥♥♥

 

Zutaten:

  • 125 g geriebener Cheddar
  • 100 g geriebener Peccorino (alternativ Parmesan)
  • 60 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL Rosamarinnadeln
  • Zum Bestreuen, wenn man möchte: Mohn, Sesam

 

Zubereitung im Thermomix:

Den Cheddarkäse, Kräuter und Peccorino in den Topf geben und auf Stufe 10 / 30 Sekunden mahlen. Mehl in den Topf geben und nochmal 20 Sekunden / Stufe 10 mahlen.

Butter, Sahne und Salz zugeben und 1 Minute auf Stufe 3 verkneten, dabei den Spatel verwenden.

♥♥♥

Zubereitung ohne Thermomix:

Beide Käsesorten sehr fein reiben. Die Kräuter, Mehl, Butter, Sahne und Salz dazugeben und alles gründlich unterkneten.

♥♥♥

Den Teig 1 Stunde kalt stellen.

Auf einem bemehlten Backbrett ausrollen und Plätzchen ausstechen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kekse 15 Minuten Ober- und Unterhitze auf der mittleren Stufe backen.

Die Käseplätzchen sind lecker zu Suppen, Salaten oder Vorspeisen.

♥♥♥

IMG_9755

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s