Erdbeer-Stratiatella-Creme mit Erdbeer-Salsa

400dpiLogo

♥♥♥

IMG_3038

♥♥♥

Die ersten Erdbeeren sind da! Nach langen Monaten ohne diese köstliche Frucht habe ich regelrecht Entzug und kann leider nicht warten, bis es deutsche Erdbeeren gibt. Da ich mich aber mit spanischem Gemüse und Obst schwer tue, kaufe ich das nicht. Ich habe jetzt aber bei meinem Gemüsehändler italienische Erdbeeren entdeckt. Sie haben schon richtig viel Aroma und schmecken sehr gut. Von dem Schälchen habe ich heute dieses leckere Dessert kreiert – ganz schnell fertig, ganz einfach – und megalecker.

♥♥♥

IMG_3049

♥♥♥

Zutaten für 4-6 kleine Gläschen

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 2 EL Vanillezucker selbstgemacht (Rezept hier) oder gekauften
  • 3 EL Zucker
  • 15 g geraspelte Schokolade
  • 3 EL Schokoladenkekse in Stückchen (ich habe Oreo genommen)
  • Zitronenmelisse zum Garnieren

 

Die Erdbeeren waschen. Eine Hälfte mit dem Mascarpone, 2 EL Zucker und 1 EL Vanillezucker pürieren. Die geraspelte Schokolade untermischen. Die restlichen Erdbeeren klein würfeln und mit 1 EL Vanillezucker und 1 EL Zucker vermischen. Abgedeckt kühl stellen.

Die Creme auf 4-6 kleine Gläschen verteilen. Die Keksstückchen darauf verteilen.

IMG_3033

Abdecken und 3-4 Stunden kalt stellen.

IMG_3032

Kurz vor dem Servieren die Erdbeer-Salsa darauf verteilen. Mit je einem Blatt Zitronenmelisse, Schokolade oder nach Wahl garnieren.

♥♥♥

IMG_3061

Advertisements

3 thoughts

  1. Heute ausprobiert nehm es morgen mit auf Arbeit ! Hab den Topf ausgeschenkt fantastisch ::::)))))
    5☆☆☆☆☆

Kommentar verfassen