Cordon-Bleu von der Pute mit Paprika-Pesto-Füllung

Print Friendly, PDF & Email

IMG_0413

Wir essen sehr oft und sehr gerne Hähnchen und Pute! Da wir hier am Ort einen tollen Putenmetzger haben, bekommt man dort auch fertig geschnittene Putenschnitzel für Cordon Bleu. Heute habe ich mal Cordon Blue mit im Backofen gerösteter Paprika und mit selbst gemachtem Pesto, dass ich noch im Kühlschrank hatte, gefüllt. Dazu eine leckere Soße, Kartoffelecken aus dem Backofen und Salat – herrlich lecker!

IMG_0424

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Puten Cordon-Bleu (doppelt geschnittenes Putenschnitzel)
  • 2 kleine oder 1 große rote Paprika
  • 4 TL Pesto
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Curry
  • Semmelbrösel
  • 1-2 Eier
  • Weizenmehl
  • Olivenöl

 

Paprika halbieren, Kerne entfernen und bei 250 Grad im Backofen garen, bis die Haut schwarz wird. Kurz abkühlen lassen und die Haut abziehen.

Das Fleisch innen salzen und pfeffern. Mit dem Paprikafleisch  und 1 TL Pesto füllen. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika würzen.

Die Eier verquirlen. Mehl und Brösel auf jeweils einen Teller geben. Das Fleisch erst in Mehl, dann im Ei und schließlich in den Bröseln wenden.

Die Cordon-Bleu in Olivenöl von beiden Seiten jeweils 10 Minuten braun braten.

IMG_0410

♥♥♥

 

 

Werbeanzeigen

5 thoughts on “Cordon-Bleu von der Pute mit Paprika-Pesto-Füllung”

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Jägerschnitzel vom Hähnchen auf meine Art

Jägerschnitzel vom Hähnchen auf meine Art

Print Friendly, PDF & Email

Jägerschnitzel ist, genau wie Zigeunerschnitzel, ein Überbleibsel meiner Kindheit und Jugend. Das habe ich damals schon geliebt und tue es heute noch! Heute mache ich mein Jägerschnitzel aber am liebsten mit leckerem Hähnchenschnitzel. Die bekommen […]

Werbeanzeigen
Hähnchenschnitzel in Paprika-Sahne-Sößchen

Hähnchenschnitzel in Paprika-Sahne-Sößchen

Print Friendly, PDF & Email

Wir lieben Hähnchenbrust. Da sind sich in unserer Familie mal ausnahmsweise alle einig – sonst ist das mit Fleisch immer so eine Sache! Daher gibt es bei uns mindestens 2-3 mal im Monat Hähnchenbrust und […]

Werbeanzeigen
Maishähnchenbrust in Cidre-Soße

Maishähnchenbrust in Cidre-Soße

Print Friendly, PDF & Email

Unser Lieblingsfleisch ist nach wie vor Maishähnchenbrust. Die Maishühner werden ausschließlich mit Mais gefüttert. Das Fleisch hat einen besonders guten Geschmack und eine leichte Gelbfärbung. Ich kaufe das Fleisch ausschließlich bei einem Metzger meines Vertrauens, […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: