Joghurt-Panna-Cotta mit Lemoncurd

400dpiLogo

♥♥♥

IMG_0487

♥♥♥

Panna Cotta kommt aus dem Italienischen und heißt übersetzt gekochte Sahne. Ich habe mal eine Variante mit Lemoncurd gemacht, da ich noch ein Glas im Kühlschrank hatte. Panna Cotta schmeckt auch sehr gut mit anderen Früchten!

Lemoncurd ist eine englische Zitronencreme, die aus Zitronen, Eiern, Butter und Zucker gemacht wird. Man kann sie für vieles verwenden,  als Brotaufstrich, für Desserts (gemischt unter Joghurt, Mascarpone oder Quark, oder als Schicht für Schichtdesserts im Glas oder für Eis) oder als Füllung oder Guss für Kekse und Kuchen. Sie ist einfach super lecker und leicht zu machen. Ich habe eigentlich das ganze Jahr über immer ein paar Gläser selbstgemachtes Lemoncurd im Kühlschrank, da sie für so vieles verwendet werden kann und auch ein schönes Mitbringsel ist. Sie ist ganz leicht selbst zu machen (zum Rezept gehts weiter unter in der Zutatenliste)!

Das Rezept ist eigentlich für 4 Personen gedacht. Ich nehme aber immer die kleinsten Weckgläschen, dann werden es 7-8 Gläser mit kleinen Portionen und wer mehr Hunger hat nimmt dann eben 2 davon!

♥♥♥

IMG_8287

♥♥♥

IMG_0468

♥♥♥

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g frische Sahne
  • 120 g Zucker
  • 1 Vanillestange
  • 1 TL Zitronenschale frisch gerieben
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 Glas Lemoncurd selbstgemacht (Rezept hier)

 

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark auskratzen. Die Sahne mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Vanillemark und der aufgeschnittenen Vanillestange in einem Topf aufkochen und 15 Minuten beiseite stellen.

IMG_0457

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Fest ausdrücken und mit einem Schneebesen unter die Sahne rühren. Den Joghurt unterrühren und noch flüssige Creme auf die Gläser verteilen. Dabei drauf achten, dass oben ein Rand von 2 cm frei bleibt.

IMG_0461

Abkühlen lassen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nach 3 Stunden die Gläser mit Lemoncurd auffüllen.

IMG_0463

♥♥♥

IMG_0472

Advertisements

2 thoughts

Kommentar verfassen