Lasagne con Carne e Verdure

400dpiLogo

♥♥♥

IMG_8578

♥♥♥

Lasagne con Carne e Verdure hört sich ja eigentlich nach was sehr Außergewöhnlichem an. Tatsächlich ist es aber ein Lasagne mit Gemüse und Hackfleisch, die ich gemacht habe, weil ich noch Gemüse übrig hatte, das weg musste. 1 Stange Lauch, 2 Zucchini, gelbe und rote Paprika und ein paar Karöttchen. Gutes Bio-Hackfleisch habe ich immer im Gefrierschrank – und so entstand die Idee zu dieser Lasagne. Mal nicht alles zusammen gekocht, sondern in einzelnen Schichten separat zubereitet. Sehr lecker! Schmeckt bestimmt auch mit anderen Gemüsesorten!

♥♥♥

IMG_8580

♥♥♥

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 P. Lasagneblätter ohne Vorkochen
  • 2 Zucchini
  • Thymian
  • Oregano
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 P. Parmesanflocken (alternativ geriebener oder gehobelter Parmesan)
  • 200 g Rinderhackfleisch (oder gemischt)
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Knoblauchpaste (selbstgemacht – Rezept in der Kategorie Würzmischungen) oder 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schluck Rotwein (alternativ anderer Wein oder weglassen)
  • 1/4 l Wasser
  • 1 TL Rinderbrühe (Paste)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Senf
  • 1 paar Spritzer Worchestershiresoße
  • 1-2 TL Tomatensoßengewürz (selbstgemacht, Rezept unter Kategorie Würzmischungen, kann aber auch weggelassen werden und dann mehr gesalzen werden)
  • 1 große Stange Lauch
  • 1 große gelbe Paprika
  • 1 große rote Paprika
  • 1 Becher Schmand
  • 1/4 l Sahne
  • 1/2 TL Fleur de Sel
  • 125 g Mozarella

Die Zucchini in dünne Längsscheiben schneiden und in Olivenöl von beiden Seiten braun braten. Salzen und pfeffern. Eine eckige Auflaufform mit Olivenöl fetten und etwas Sahne auf den Boden gießen. 1 Schicht Lasagneblätter darauf legen. Die Zucchini darauf verteilen, mit jeweils 1 TL Oregano und Thymian und mit einer Handvoll Parmesanflocken bestreuen.

IMG_8539

1 Schicht Lasagneblätter darauf legen. Den Lauch in feine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl braun braten. Salzen und pfeffern. Als nächste Schicht auf die Lasagneblätter verteilen.

IMG_8543

1 Schicht Lasagneblätter darauf legen. Das Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten. Die Zwiebel und Karotten fein würfeln und mitbraten. Knoblauchpaste zufügen und salzen und pfeffern. Mit etwas Wein ablöschen, Wasser und Brühe zugeben. Tomatenmark, Senf, Worchestershiresoße, Tomatensoßengewürz, 1 TL Thymian und 1 TL Oregano in die Soße geben und alles 10 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Soße auf der Lasagne verteilen.

IMG_8545

1 Schicht Lasagneblätter darauf legen. Paprika in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl 10-15 Minuten braten, salzen und pfeffern. Mit etwas Thymian und Oregano würzen und auf der Lasagne verteilen. Mit einer Handvoll Parmesanflocken bestreuen. 1 Schicht Lasagneblätter darauf legen.

IMG_8548

Restliche Hacksoße und noch eine Schicht Lasagneblätte darauf geben. Schmand mit der Sahne, schwarzem Pfeffer, Fleur de Sel und Parmesanflocken vermischen. Mozarella sehr fein würfeln und untermischen. Die Soße auf der obersten Schicht verteilen.

IMG_8551

Die Lasagne in den kalten Ofen geben und auf der mittleren Schiene bei 180 Grad Umluft 1 Stunde überbacken.

♥♥♥

IMG_8577

Advertisements

One thought

Kommentar verfassen