Schmand-Speck-Kartoffeln

400dpiLogo

♥♥♥

IMG_7650

♥♥♥

Ich liebe Kartoffeln, finde aber die üblichen Macharten wie Salzkartoffeln, Bratkartoffeln etc. auf Dauer etwas langweilig. Daher versuche ich immer mal wieder etwas anderes aus Kartoffeln zu zaubern. Diese Schmand-Speck-Kartoffeln habe ich schon mit Speck und Käse gemacht – auch sehr lecker. Heute gibt es sie mal mit Schmand und Speckwürfelchen.

♥♥♥

IMG_7659

♥♥♥

Zutaten für 4-6 Personen:

  • 8 große Kartoffeln
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Becher Schmand
  • 2-3 EL Milch
  • 1 TL Knoblauchpaste oder 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Speckwürfel

 

Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Olivenöl eingefettetes Backblech nebeneinander legen oder auf eine Dauerbackfolie, die braucht nicht gefettet zu werden. Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln oder mit Olivenöl-Spray besprühen. Bei 220 Grad 30 Min. backen.

IMG_3035

Den Schmand mit etwas Milch und der Knoblauchpaste bzw. den zerdrückten Knoblauchzehen vermischen. Falls frischer Knoblauch verwendet wird, noch salzen. Die Schmandcreme auf die Kartoffeln verteilen. Die Kartoffeln mit den Speckwürfeln bestreuen.

IMG_3037

Bei 250 Grad  weitere 10 Minuten überbacken.

♥♥♥

IMG_7654

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen