Schnelle Fladenbrot-Pizza

Print Friendly, PDF & Email

Diese Pizza habe ich früher öfter gemacht. Sie ist lange in Vergessenheit geraten und vor einiger Zeit wieder in meinem Kopf aufgetaucht, nachdem ich immer mal wieder ein schnelles Essen machen muss oder gerne ein Essen vorbereite, wenn ich lange arbeite. Man kann die Tomatensoße bereits am Abend vorher machen. Das Fladenbrot backe ich selbst. Wenn ich Zeit genug habe, am gleichen Tag, ansonsten am Tag vorher. Ich backe meistens gleich zwei mehr, dann habe ich für das nächste Mal noch welche eingefroren. Oder ich mache aus dem restlichen Teig kleine Fladenbrote fürs Pausenfrühstück. Wenns schnell gehen muss, ist der Fladen innerhalb von 5 Minuten durchgeschnitten, belegt und im Ofen und 15 Minuten später ein Essen auf dem Tisch, was vor allem Kindern schmeckt, aber auch uns Erwachsenen.

Schnelle Fladenbrot-Pizza

Zutaten Tomatensoße

  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Knoblauchpaste
  • 50 ml Rosewein
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühe (selbstgemachte)
  • 1 TL Pizzakräuter
  • 1 TL Tomatensoßen-Gewürzmischung (kann auch weggelassen werden, dann mehr Salz und Pfeffer – ich poste die Zusammensetzung in den nächsten Tagen!)
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Die Schalotte würfeln und in Olivenöl andünsten. Die Knoblauchpaste, den Zucker und das Tomatenmark zugeben und kurz mit andünsten. Mit dem Wein ablöschen und diesen verkochen lassen. Tomaten, Gemüsebrühe, Gewürze und eventuell etwas Wasser zugeben.

Die Soße mit geschlossenem Deckel 15 Minuten kochen. Mit dem Pürierstab pürieren und abschmecken. Kalt werden lassen.

  • Belag nach Wahl (Salami, Schinken, Oliven etc.)
  • Mozarella gerieben
  • 1-2 türkische Fladenbrote, je nach Größe (Rezept für selbstgemachte in meinen Dateien)

IMG_6940
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen (Oberhitze).
Die Fladenbrote in der Mitte durchschneiden.
IMG_6942

Auf jeder Hälfte Tomatensoße verteilen. Mit dem Mozarella bestreuen und mit Belag nach Wahl belegen.

15 Minuten auf 200 Grad überbacken, bis der Käse geschmolzen ist und etwas braun wird.

IMG_6956

♥♥♥

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Print Friendly, PDF & Email

Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der Pizza nicht mag!? Aber eine richtig gute Pizza bekommt man eigentlich nur bei einem richtig guten Italiener! Was habe ich schon an verschiedenen Pizzateigen rumprobiert, sie schmecken nicht […]

Werbeanzeigen
Gemüse-Bärlauch-Quiche mit Bärlauchteig

Gemüse-Bärlauch-Quiche mit Bärlauchteig

Print Friendly, PDF & Email

Ich liebe Quiches und Tartes. Sie sind eine tolle Vorspeise und als größere Portion auch ein toller Hauptgang. Und es gibt unzählige Varianten, wie man sie machen kann – sowohl von der Füllung her, wie […]

Werbeanzeigen
Würzige Speck-Käse-Laugenschnecken

Würzige Speck-Käse-Laugenschnecken

Print Friendly, PDF & Email

Für die Schule versuche ich immer mal wieder etwas Neues zu machen, damit meine Kinder nicht immer das Gleiche essen müssen. Ich habe aus einem Hefeteig mit Lievito Madre (Anleitung, um sie selbst herzustellen hier) Schneckenbrötchen […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: