Tandoori Masala Gewürzmischung

Logo

♥♥♥

IMG_6024

♥♥♥

Ich liebe Curry’s in allen möglichen Varianten. Aber leider sind mir die gekauften Gewürzmischungen wie Garam Masala oder Tandoori Masala immer viel zu scharf. Scharf mag ich nämlich überhaupt nicht. Und diese Gewürzmischungen sind der Grund, warum ich irgendwann angefangen habe, mir Gewürzmischungen selbst zu machen. Sie sind schnell und einfach herzustellen. Die groben Gewürze können in einem Mixer oder im Thermomix fein gemahlen werden. Ich verwende Tandoori Masala für alle Curry’s.

♥♥♥

Zutaten für 1 Glas

  • 4 EL Salz
  • 3 EL Pfeffer
  • 5 EL Kreuzkümmel
  • 5 EL Koriander
  • 6 EL getrockneter Knoblauch
  • 8 EL getrocknete Zwiebeln
  • 5 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 EL Ingwer gemahlen
  • 2 EL Kurkuma

 

Alle Zutaten im Thermomix auf Stufe 10 / 20 Sekunden  oder im Mixer feinmahlen.

IMG_6037

Hält ewig! Wenns dann mal hält, bei mir ein paar Monate!

♥♥♥

IMG_6038

♥♥♥

Ich gebe zu jedem Curry, dass ich koche, diese Tandoori-Gewürzmischung dazu, manchmal auch noch zusätzlich meine Garam Masala Gewürzmischung (Rezept hier), die ich mir auch selbst mache.

Meine Gerichte mit Tandoori-Gewürzmischung:

Kartoffel-Kokos-Süppchen

Gemüse-Curry mit Süßkartoffeln und Kichererbsen

Indisches Kartoffel-Hähnchen-Curry

Kommentar verfassen