Mein neues Buch – „All in One Brote“ mit flexiblen Gehzeiten, wenig Hefe und langer Teigführung

17 Kommentare
Ihr Lieben! Ich wünsche euch allen ein wunderbares neues Jahr! Ich bin sehr optimistisch, dass es für viele von uns ein besseres und einfacheres Jahr werden wird, als das Vergangene!

Für mich wird es auf jeden Fall ein sehr besonderes Jahr. Einer der Gründe dafür ist, dass mein zweites Buch am 15.04.2021 im Ulmer Verlag erscheint! 😍😍 Ich freue mich so sehr darüber und habe mich mächtig ins Zeug gelegt, um 60 neue Rezepte für euch zu entwickeln.

In meinem Buch findet ihr ausschließlich „All-In-One“-Rezepte… ihr könnt also alle Teige ohne große Vorbereitungen oder Vorteige machen. Außerdem gibt es flexible Gehzeiten zu jedem Rezept, damit ihr das Brotbacken an euren Alltag anpassen könnt. Es gibt nicht nur Brote und Brötchen, sondern auch Süßes und Herzhaftes mit Hefe, Lievito Madre und Sauerteig. Wie immer bei mir sind alle Rezepte mit wenig Hefe und langer Teigführung.

Im Theorieteil wird sehr ausführlich das Backen mit flexiblen Gehzeiten erklärt, es gibt eine Übersicht, wie ihr Zutaten ersetzen könnt, Anleitungen für Lievito und Sauerteig und Notfallhilfen für beides und eine Übersicht über die häufigsten Fehler beim Backen und wir ihr euch helfen könnt, wenn etwas schiefgelaufen ist.

Der Rezeptteil ist untergliedert in Rezepte mit Hefe, Rezepte mit Lievito Madre, Rezepte mit Sauerteig, Auffrischrezepte, Rezepte mit Urkorn und Vollkorn, Rezepte für Süsse und Rezepte für Herzhaftes.

Das Buch ist kein Anfängerbuch, ihr solltet auf jeden Fall die Grundlagen etwas beherrschen, da diese nicht erneut erklärt werden. Die findet ihr ja in meinem Buch „Der Brotbackkurs“!

Beim Ulmer Verlag könnt ihr euch per Mail informieren lassen, wann es vorbestellbar ist!

Außerdem kann es bereits in größeren Onlineshops oder auch im Buchhandel vorbestellt werden!

Eure
 

 

Print Friendly, PDF & Email

17 Kommentare

  1. Matthias Rebbe

    @valesaschell
    Ich weiß. Nur habe ich Dein anderes Buch beim Verlag bestellt und hätte das neue gleich dazu vorbestellt. Ist ja kein Drama. Freue mich schon auf die beiden Bücher….

  2. Matthias

    Schade, dass man es beim Ulmer Verlag nicht direkt vorbestellen kann, sondern nur bei Amazon.

    • valesaschell

      Lieber Matthias, du kannst dich benachrichtigen lassen, sobald es verfügbar ist… das ist überall der gleiche Termin, der 15.04.! LG Valesa

  3. Jeannette

    Hallo Valesa,ich freue mich für Dich,dass es gut läuft.Habe dieses Buch auch bestellt.Besonders toll fand ich das Heft Basiswissen.Das hat mir gut geholfen.
    LG Jeannette

  4. „Einfach ohne Vorteig“ ? Warum?

    Sind die Brote mit Vorteig nicht besser (Geschmack, Frischhaltung etc.)?

    „Vorteige dienen der Hefevermehrung (bis zu 30%), Aromaentwicklung und Frischhaltung. Außerdem verbessern sie die Teigbeschaffenheit (dehnbarere Teige) sowie die Krumen- und Krusteneigenschaften (elastischere, weichere Krume, zartere Kruste)“
    [Quelle: Bäckerlatein – Lutz Geißler]

    • valesaschell

      Lieber Frank, mit ist durchaus bekannt, welchen Sinn Vorteige haben! Das Gleiche kann man aber mit einer langen Gare erreichen. Der Sinn dahinter ist, das Brotbacken zu vereinfachen und flexibler zu machen! LG Valesa

  5. Anita Walser

    Hallo Valesa, dieses Buch interessiert mich auch sehr. Denn ich finde diese Art der Teigaufbereitung genial. Ich habe schon einige Brötchen nach den All-in-one-Rezepten gemacht und sie sind alle gut gelungen. Heute habe ich es mit den Haferflockenbrötchen probiert. Das ist zwar kein All-in-One Rezept, aber schauen wir mal, wie es wird. Danke für deine Rezepte. Liebe Grüße Anita

  6. Jutta Wehren

    Hallo Valesa, das wird mein Buch😁 vorbestellung schon erledigt!!!
    Ich backe nur noch selber seit ich dein erstes Buch bekommen habe.Backe ich am Wochenende mal nicht sind alle traurig🤭.Ich mag deine Rezepte gern weiter so👏👏👏l.G Jutta

  7. Hallo liebe Valesa, das freue ich mich schon riesig drauf. Ich werde mir das Buch sofort kaufen, wenn es erscheint 🙂

    LG

    Manu

  8. Bettina Hertz

    Liebe Valesa,
    da freue ich mich auch drauf und es ist das erste Buch, das auf die 2021 Wunschliste kommt. Nach meinen ersten Versuchen, hab ich nur sporadisch gebacken, dann fast an jedem Wochenende. Inzwischen fangen alle an zu maulen, wenn Samstag/Sonntag kein Brotgeruch durchs Haus wabert. Und ich bin immer wieder total begeistert, wenn ich ein super gelungenes Brot aus dem Ofen hole, wie vor ein paar Minuten das Bauernbrot mit Sauerteig aus dem Brotheft.
    Liebe Grüße
    Bettina Hertz

    • valesaschell

      Liebe Bettina, das kann ich so gut verstehen! Auch mir geht es mit jedem neuen Brot so… ich freue mich immer mega, wenn es gut gelingt! LG Valesa

  9. Gibt’s dieses Buch auch als digitale Version?

Kommentar verfassen