Pane Latte Macchiato

Print Friendly, PDF & Email

IMG_3873

Nachdem ich vor einigen Wochen das erste mal mit Kaffee als Schüttflüssigkeit gebacken habe und vom Geschmack begeistert bin (Danke fürs Anstecken, lieber Tom von Tom The Baker!), musste ich weitere Teige damit probieren. Bei diesem Brot habe ich einen 2-stufigen Weizensauerteig mit Kaffee angesetzt. Durch die 2-stufige Führung bekommt der Teig eine bessere Triebkraft. Und der Duft mit Kaffee ist unbeschreiblich!

Im Hauptteig ist dann nochmal Kaffee und der Rest der Schüttflüssigkeit Milch. Außerdem habe ich etwas frisch gemahlenes Einkornmehl, Waldstaudenroggenmehl und Tipo 0 mit in den Teig und für noch mehr Triebkraft Lievito Madre, den ich 4 Stunden vorher gefüttert habe.

Das Brot ist super lecker geworden, mit einem sehr dezenten Kaffeearoma, einer röschen Kruste und einer fluffigen Krume. Für mich mal wieder ein Favorit, den ich bestimmt wieder backen werde bzw. die letzten 2 Wochen schon ganze drei mal gebacken habe.

IMG_3854

Zutaten für 1 großes Brot

Weizensauerteig

  • 150 g Kaffee
  • 150 g Weizenmehl 1050
  • 20 g Weizen-ASG

75 g Kaffee, 75 g Mehl und ASG mischen und 12 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Restliches Mehl und Wasser untermischen und weitere 8-10 Stunden gehen lassen.

Hauptteig

  • Weizensauerteig
  • 225 g Tipo 0 orange von bongu
  • 100 g Einkorn von Hecker Urkorn, frisch gemahlen bzw. Einkornmehl
  • 50 g Waldstaudenroggenmehl von Hecker Urkorn
  • 120 g Kaffee
  • 140 g Milch
  • 120 g Lievito Madre, mindestens 4 Stunden vorher gefüttert, alternativ 5 g Hefe
  • 14 g Salz
  • 35 g Altbrot geröstet (trockenes Brot im Backofen geröstet und gemahlen)

 

Zubereitung in der Teigmaschine

Das Mehl mit dem Weizensauerteig, Kaffee, Milch, Altbrot und Lievito Madre in den Topf geben und auf der kleinsten Stufe 1 Minute mischen (Kenwood CC Stufe min.). 1 Stunde abgedeckt gehen lassen (Autolyse). 5 Minuten auf kleinster Stufe (Kenwood CC Stufe min.) und weitere 8 Minuten auf mittlerer Stufe kneten (Kenwood CC Stufe 1). Nach insgesamt 8 Minuten Salz zugeben.

Zubereitung im Thermomix

Mehl mit dem Weizensauerteig, Kaffee, Milch, Altbrot und Lievito Madre in den Topf geben und auf der Stufe 3 / 30 Sekunden mischen. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen (Autolyse). 8 Minuten auf der Teigstufe kneten. Nach 3 Minuten Salz über die Deckelöffnung zugeben.

♥♥♥

Den Teig in eine große Schüssel mit etwas Öl geben, ein paar mal falten, rundwirken und 3 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Nach 1 und 2 Stunden nochmal falten.

Den Teig nochmal falten und rundwirken. Mit dem Schluss nach oben in einen bemehlten runden Gärkorb geben. Abgedeckt 14-16 Stunden im Kühlschrank gehen lassen (ich habe ca. 8 Grad im Kühlschrank). Teig aus dem Kühlschrank nehmen, bis der Backofen aufgeheizt ist.

Backofen auf 250 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen und ein Backblech mit aufheizen. Teigling auf ein heißes Backblech oder einen Einschießer stürzen und einschneiden.

Bei 250 Grad 20 Minuten backen, dann den Backofen auf 200 Grad runterstellen und weitere 25 Minuten backen. Gleich beim Einschießen den Ofen schwaden oder das Brot mit Wasser einsprühen. Nach 10 Minuten den Backofen kurz öffnen und den Dampf etwas abziehen lassen.

IMG_3862

♥♥♥

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der Fa. Hecker Urkorn und bongu und enthält Werbung. Alle Texte sind jedoch ausschließlich von mir selbst geschrieben und enthalten ausschließlich meine persönliche Meinung über die Produkte.

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

2 thoughts on “Pane Latte Macchiato”

Kommentar verfassen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Amerikanischer Buttertoast

Amerikanischer Buttertoast

Print Friendly, PDF & Email

  Als ich angefangen habe, mein Brot selbst zu backen, konnte ich mir noch gar nicht vorstellen, ein typisch amerikanisches Toastbrot selbst zu machen, das wirklich schmeckt und mehr als ein paar Tage frisch bleibt. Wir […]

Werbeanzeigen
Sauerteig-Topfbrot “All-in-One” mit Übernachtgare

Sauerteig-Topfbrot “All-in-One” mit Übernachtgare

Print Friendly, PDF & Email

Nachdem ich mir vor einigen Wochen endlich einen gusseisernen Topf gekauft habe, wollte ich es jetzt mal wissen – was an all den Schwärmereien zum Thema “Topfbrot” so dran ist! Ich verstehe es jetzt! Es ist […]

Werbeanzeigen
Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Mein Pizzateig – echt italienisch mit Lievito Madre

Print Friendly, PDF & Email

Ich glaube, es gibt kaum jemanden, der Pizza nicht mag!? Aber eine richtig gute Pizza bekommt man eigentlich nur bei einem richtig guten Italiener! Was habe ich schon an verschiedenen Pizzateigen rumprobiert, sie schmecken nicht […]

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: