Kategorie: Thermomix TM 5 – Brote und Brötchen

Elsässer Buttermilch-Kruste im Topf + Rabattaktion

Auch wenn ich sehr gerne freigeschoben backe, finde ich Topfbrote toll! Im Prinzip gelingt jedes Brot in so einem gusseisernen Topf. Durch den schweren Deckel ist der Topf weitgehend dicht und entwickelt im Inneren, durch […]

Werbeanzeigen

Klapp-Brot

Die Vorlage für diese Brötchen ist das in den letzten Jahren in Deutschland populär gewordene Klapp Bröd aus Schweden. Dabei handelt es sich um dünne eckige Brötchen mit gestippter Oberfläche. Ich habe mir vor Kurzem […]


Nuss-Karotten-Ruchbrot mit Mohn

Dieses Brot ist ganz spontan entstanden, da ich noch Karotten und einen Rest Bier von einem anderen Brotteig übrig hatte. Die Karotten habe ich fein gerieben mit Mohn und Haselnüssen als Quellstück angesetzt, damit die […]


Roggen Roll mit Waldstaudenroggen

Ich bin ganz happy, dass ich endlich eine Pollerform habe. Bisher habe ich solche Brote immer im Weckglas gebacken, weil ich runde Brote einfach schön finde und sie auch toll zum Verschenken sind – und […]


Weizenkruste “No-Knead” im Topf

Ein No-knead-Brot ist so ziemlich die einfachste Art, ein Brot zu backen – und sogar ein richtig gutes Ergebnis zu bekommen. Der Teig wird einfach am Tag vorher mit einem Kochlöffel in einer Schüssel angerührt, […]


Kartoffel-Malz-Ecken

Nach längerer Zeit habe ich endlich mal wieder ein neues Rezept für Brötchen gemacht! Eigentlich mal wieder aus Zufall… ich hatte nämlich noch einen Rest Malzbier von meinem heißgeliebten Malzbier-Krüstchen und ein paar fertig gekochte […]


Pane Latte Macchiato

Nachdem ich vor einigen Wochen das erste mal mit Kaffee als Schüttflüssigkeit gebacken habe und vom Geschmack begeistert bin (Danke fürs Anstecken, lieber Tom von Tom The Baker!), musste ich weitere Teige damit probieren. Bei […]


812er Stout “All-in-One”

Seit ich auf den Geschmack von Bier in Brotteigen gekommen bin, suche ich beim Einkaufen immer nach besonderen Biersorten. Jetzt habe ich ein Baltic Stout Bier entdeckt, das in einer kleinen Brauerei auf der Insel […]


Buttermilch-Ruchling “All in One”

Wenn ich wenig Zeit zum Brotbacken habe, mache ich am liebsten “All-in-One”-Teige. Die Zutaten werden einfach alle verknetet und der Teig bekommt lange Zeit, bei Raumtemperatur zu gehen. Alles in allem ist der Teig in […]


Kürbis-Baguette und Kürbis-Baguette-Brötchen

Dieses Kürbis-Baguette habe ich letztes Jahr im Herbst das erste Mal gemacht und war gleich so begeistert, dass es mittlerweile zu einem Lieblingsbaguette geworden ist. Ich hatte zum Glück einiges an Kürbispüree eingeweckt, so dass […]


Urdinkel-Toastis

Toasties gehören bei uns zum normalen Vorrat im Tiefkühlschrank. Sie sind so praktisch, weil man sie einfach rausholen, kurz auftauen und dann toasten kann! Aufgrund einer Lesernachfrage in meiner Facebookgruppe habe ich jetzt mal reine […]


Champagnerroggen-Kasten

Der liebe Tom vom Blog “TomTheBaker” inspiriert mich immer wieder aufs Neue mit seinen tollen Brotkreationen. Da ich ja nie etwas nachbacke – dazu habe ich einfach zu viele eigene Rezepte im Kopf und auf dem […]


Dinkelkrüstchen

Für dieses Brot habe ich 2/3 Dinkelmehl 630 und 1/3 Dinkelvollkornmehl genommen. Das Kochstück und der Hefevorteig werden 4-6 Stunden vor dem Hauptteig vorbereitet. Bei Dinkelbrot dient das Kochstück der Frischhaltung und verhindert, dass die […]


Alpen-Ruch-Kruste

  Alpenroggenmehl und Ruchmehl zählen zu meinen Lieblingsmehlen. Sie haben beide ein ganz besonderes Aroma, das mit anderen Mehlsorten nicht vergleichbar ist. Gemeinsam in ein Brot gepackt, sind sie unschlagbar lecker.  Daher backe ich dieses […]


Zucchini-Walnuss-Brot

Wenn jetzt bald in den Gärten wieder die Zucchinischwemme losgeht, fragen sich viele, wohin bloß mit dem ganzen Gemüse! Hier habe ich eine Altervative für euch – ein Zucchinibrot. Mit geraspelten Zucchini, die in einem […]


Kerniges 4-Korn-Urbrot

  Ich werde zunehmend mehr ein Fan von Vollkornbroten und vor allem von Vollkornbroten mit Urgetreide. Seit ich die Hecker Urkornmühle in meiner Nähe entdeckt habe, nehme ich nur noch das Urgetreidemehl von deren Mühle, […]


Maisbrot mit Pinienkernen

  Pinienkerne schmecken nicht nur im Pesto gut, sondern auch im Brot. Da bieten sich vor allem italienische Mehlsorte wie das Tipo 0 oder das Manitobamehl an. Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich […]


Guinnesskruste

Ganz zu Beginn meines Brotbacklebens habe ich mal ein Bierbrot gebacken, bei dem die komplette Schüttflüssigkeit aus Bier bestand. Das war so gar nicht mein Ding. Also habe ich in den folgenden Jahren kein einziges […]


Waldstauden-Kruste mit Übernachtgare

  Bei diesem super gelungenen Brot kam mir mal wieder der Zufall zur Hilfe. Eigentlich wollte ich es nämlich noch abends backen. Da im Hauptteig als Triebmittel Hefewasser-LM und Hefewasser drin sind, dauert die Gare […]


Urgetreide-Saaten-Toast

  Diesen Toast habe ich schon lange auf meiner To-do-Liste…aber wie bei vielen, ist diese auch bei mir gefühlte Kilometer lang. Nachdem ich vor kurzem eine Lieferung mit ganz hervorragenden Urgetreidemehlen von der Fa. Hecker […]


Ruch-Kartoffel-Kruste

  Aus Salzkartoffel-Resten habe ich mal wieder ein Brot mit einem meiner Lieblingsmehle gebacken… mit Ruchmehl! Ein Ruchmehl in hervorragender Qualität habe ich mittlerweile bei bongu gefunden. Für mich ist es weit besser, als das […]


Einfaches Mischbrot mit Übernachtgare für Anfänger

Dieses einfache Mischbrot mit 30 % Roggenmehl und 70 % Weizenmehl kann jeder, also auch ein Anfänger, gut hinbekommen. Durch die lange Gehzeit benötigt man nur 1 g frische Hefe. Wer keine Feinwaage hat, kann […]


Rustikales Bauernbrot

Dieses Rezept habe ich für meine Facebookgruppe gemacht. Wir haben diese Woche eine Roggensauerteig-Aktion gemacht, also gemeinsam in 7 Tagen einen Roggensauerteig angesetzt. Morgen ist er nun bei allen fertig und dann möchte man ja […]


Vierkorn-Kruste "All in One"

  Ich hatte ja bereits letztes Jahr den Vorsatz, mehr mit Vollkorn zu backen. Dabei blieb es aber dann auch! Da ich in letzter Zeit so viel neue Urkornsorten entdeckt habe und geschmacklich klasse finde, […]


Emmer-Ciabatta-Brötchen

  Ich lebe seit vielen Jahren im Kraichgau in der Nähe von Heidelberg. In meiner Nähe gibt es die Hecker-Mühle, die sich auf Urgetreide spezialisiert haben. Der Inhaber, Reinhard Hecker, hat bereits vor 25 Jahren […]


Lager-Topfbrot

  Mal wieder ein Brot, das aus einem Zufall entstanden ist…. ich hatte zuviel Weizensauerteig für ein Brot angesetzt und noch übrig… und habe ihn einfach nochmal gefüttert, damit er besonders aktiv wird. Damit habe […]


Französisches Landbrot

  Es gibt einige Mehlsorten, die man als Hobbybäcker unbedingt aus Frankreich mitnehmen muss. Eine davon ist das T65 Mehl für Baguette oder helle Brote. Eine weitere ist das T80 Steinmühlenmehl, also ein Weizenmehl, das […]


Kernige Hirse-Karottenkruste

Dieses Brot enthält ein Brühstück aus Karotten, Apfel, Hirse, Haferflocken, Sonnenblumenkernen, Sesam und etwas geröstetem Altbrot! Dadurch bleibt es besonders lange frisch und schmeckt einfach herrlich aromatisch! Als Triebmittel sind lediglich 3 g frische Hefe […]


Roggenbrot mit Röstaroma

  ♥♥♥ Ich bin nach mehreren Versuchen mit geröstetem Altbrot ein richtiger Fan davon geworden. Nachdem ich vor einiger Zeit das Rezept von den Rustikalen Brötchen mit geröstetem Altbrot gemacht habe und die so lecker geworden […]


Fluffige Kartoffelbrötchen

Vor ein paar Tagen gab es bei uns Shepherds Pie, einen meiner Lieblingsaufläufe. Ich wandle ihn immer mal wieder etwas ab und habe dieses Mal ein Kartoffelpüree mit einer Süßkartoffel und 2 Karotten gemacht… und […]