Themenkurs „Brot und Brötchen backen mit Urkorn“

O Kommentare

Collage Urkorn

Außer unserem Einsteigerkurs gibt es weitere Themenkurse im Laufe dieses Jahres:

„Brot und Brötchen backen mit Urkorn“ (K010) am  25.07.2020

Bei diesem Kurs geht es um reine Urkornbrote und -brötchen (100 % Vollkorn), wie auch Brote mit hohem Urkornanteil. Wir zeigen euch, wie ihr sie schmackhaft und saftig selbst backen könnt. Außerdem nimmt am Kurs Stefanie Dehn, Geschäftsführerin von Hecker Urkorn in Eppingen, teil und beantwortet eure Fragen zu Urkorn bzw. erzählt uns einiges darüber.

Weitere Themenkurse und Einsteigerkurse findet ihr im Blog unter Backkurse!

Alle Kurse finden mit mir und Andrea Danz vom Brotkörbchenblog statt.

Valesa KursIMG_7857

Die Themenkurse beginnen jeweils um 11.00 Uhr und enden gegen 17.00 Uhr.

Kursort ist in den wunderschönen restaurierten Räumen der Bischoff-Mühle in der Mühlstr. 18 in 76831 Billigheim-Ingenheim in der Nähe von Landau. Ihr könnt euch direkt bei mir unter der Mail: brotbackliebe@web.de anmelden, Veranstalter ist die Bischoff-Mühle.

collage3

Das erwartet Euch:

  • Basics zu Backen mit Urkorn und langer Teigführung mit wenig Hefe
  • Das richtige Aufarbeiten von Urkorn-Teigen
  • Erklärung von vielen Basics zum Thema Brotbacken (Fachbegriffe, Triebarten und deren Herstellung bzw. Pflege, richtige Teiggare erkennen)
  • Raum und Zeit, eure Fragen rund ums Brotbacken zu beantworten
  • Infos und Raum für Fragen an eine Urkorn-Expertin
  • Gemeinsames Mittagessen, Kaffee und Kuchen und Getränke inclusive

Kursgebühr pro Person 129,00 Euro incl. Getränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen und Rezeptunterlagen. Bringt bitte eine Schürze, eine Tasche und 2 Gläser für Sauerteig und Lievito Madre mit. Im Anschluss an den Kurs könnt ihr im Mühlenladen einkaufen.

Die Teilnehmerzahl ist pro Kurs auf 13 Personen begrenzt. Meldet euch bitte mit eurer Anschrift und Kursnummer unter brotbackliebe@web.de an. Sobald ein Kurs voll belegt ist, bekommt ihr eine Rechnung von der Bischoff-Mühle, die innerhalb von 2 Wochen bezahlt werden sollte. Erst mit Bezahlung der Rechnung seid ihr endgültig angemeldet.

Solltet ihr aus persönlichen Gründen vom Kurs zurücktreten und der Teilnahmebetrag bereits bezahlt sein, ist eine Rückerstattung nicht möglich. Ihr habt jedoch die Möglichkeit, selbst einen Nachrücker zu suchen (z.B. über die Facebookgruppe) oder euch für einen anderen freien Kursplatz eintragen zu lassen.

Solltet ihr weitere Fragen zum Kurs haben, meldet euch gerne unter Mail: brotbackliebe@web.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen