Am 11.04.2019 erscheint mein Buch “Der Brotbackkurs”

Print Friendly, PDF & Email

 

Der-Brotbackkurs_NjAwNTc1NQ-947x1200

Ihr Lieben!

Ich freue mich mega darüber, dass am 11. April 2019, also in 6 Wochen, mein erstes Buch  veröffentlicht wird. Es handelt sich dabei um einen Brotbackkurs, der Anfänger und Neulinge in Sachen Brotbacken von der Pike auf zeigt, wie sie ihr eigenes Brot und auch Brötchen selber backen können. Ihr findet in meinem Buch 49 völlig neue Rezepte mit steigendem Schwierigkeitsgrad, alle im Blog gängigen Triebmittel wie Hefe, Hefewasser, Lievito Madre und Sauerteig und alles Wissenswerte, was man braucht, um zuhause gutes Brot backen zu können – und zwar von Anfang an!

Hier findet ihr eine kleine Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis!

Das Buch kann überall im Handel bezogen werden oder auch direkt beim Ulmer Verlag bestellt werden. Wenn jemand gerne ein Buch mit einer persönlichen Widmung möchte… das könnt ihr gerne hier bei mir vorbestellen, dauert nur ein paar Tage länger, bis ihr es bekommt.

Eure

ketex_logo_v1-weiß-gross

Werbeanzeigen

12 thoughts on “Am 11.04.2019 erscheint mein Buch “Der Brotbackkurs””

  • Hallo Valesa,
    Die Leseprobe hat mir schon sehr gut gefallen.
    Den Erscheinungstermin habe ich im Kalender notiert.👍🏻
    Viele Grüße
    Angelika

  • Hallo Valesa,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Buch.
    Wie schon einmal nachgefragt, hätte ich gerne eine Ausgabe mit persönlicher Signatur, ist das möglich bzw. wie beziehe ich es?

    LG Mario

  • Wow, im Ulmer Verlag, also kein Verlag, wo man erst viel Geld ausgibt und dann hofft, dass man es mit dem Buch wieder hereinholen kann. Herzlichen Glückwunsch, liebe Valesa! Ich wünsche Deinem Buch viel Erfolg. Die Leseprobe gefällt mir sehr gut und ich denke, ich werde mir dieses Buch zum Geburtstag schenken lassen. Seit einiger Zeit backe ich auch hin und wieder selbst Brot (es sind nur kleine Brote, da ich nicht mehr so viel und nicht jeden Tag Brot essen kann). Das macht Spaß, aber ich habe schon Probleme mit den Fachbegriffen, die ich (vielleicht zzt. auch gesundheitsbedingt) irgendwie nicht merken kann. Ist Sauerteig und Anstellgut nicht ein und das selbe oder ist das Eine nur ein zurückgestellter Teigrest? Da bin ich gespannt, wenn das in Deinem Buch erklärt ist und ich nachblättern kann. 😉 Also viel Erfolg und liebe Grüße, Paninero

Kommentar verfassen