Apfel-Dressing auf Vorrat

4 Kommentare

IMG_4351

Ich verwende für viele Salatdressings selbstgemachtes Fruchtgelee. Das habe ich vor Jahren mal bei einem Sternekoch gelesen und abgeschaut! Dadurch bekommen Salatsoßen einen ganz besonders fruchtigen Geschmack. Da ich letzte Woche gerade frisches Apfelgelee gekocht habe, habe ich damit gleich mal ein neues Apfel-Dressing gemacht, das außer dem Gelee auch noch Apfelessig und Apfelsaft enthält. Der erste Salat damit war ein Feldsalat mit frisch geknackten Walnüssen und Apfelstücken. Passt super und schmeckt sehr lecker. Aber auch zu allen anderen Blattsalaten passt dieses milde, fruchtige Dressing sehr gut.

Weitere Rezepte für Salatsoßen findet ihr in meinem Blog!

 

Zutaten für ca. 650 ml

  • 2 EL Salatkräuer getrocknet, alternativ frische Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Maggisalz selbstgemacht (Rezept hier) oder anderes Kräutersalz
  • 1 TL Estragonsalz selbstgemacht (Rezept hier) oder anderes Kräutersalz
  • 1 TL Gemüsebrühe selbstgemacht (Rezept hier) oder gekaufte
  • 40 g Honig
  • 40 g milder Senf
  • 70 g weisser Balsamico
  • 30 g dunkler Balsamico
  • 40 g Apfelessig
  • 100 g Apfelsaft
  • 50 g Joghurt
  • 90 g Apfelgelee selbstgemacht (Apfelmus oder anderes helles Gelee/Marmelade, Holundergelee passt z.B. auch gut!)
  • 150 g Rapsöl, alternativ Sonnenblumenöl oder Olivenöl

 

Zubereitung im Thermomix

Alle Zutaten in den Topf geben. Auf Stufe 7 / 20 Sekunden vermischen.

Zubereitung ohne Thermomix

Alle Zutaten gründlich vermischen.

Sehr lecker zu grünen Salaten mit Obststückchen (Melone, Birne, Apfel, Erdbeeren etc.). Ich gebe immer noch frisch eine fein geschnittene Schalotte, verschiedene Kerne und anderes Gemüse (Salatgurke, Tomaten, Paprika, Fenchel, Karotten, Frühlingszwiebeln) mit in die Soße und vermische dann alles mit dem grünen Salat. Flasche vor Gebrauch immer gut schütteln. Hält gekühlt 3-4 Wochen.

Der erste Salat, den ich mit diesem Dressing gemacht habe war Roter Feldsalat (eine ganz neue Sorte in meinem Gemüseladen) mit Rucola, Apfelstückchen und Walnüssen. Hat uns sehr gut geschmeckt!

IMG_4362

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare

  1. Bärbel Mühlhausen

    Sehr, sehr lecker. Wie alles was du zauberst. Danke

  2. Ich liebe deine selbstgemachten Salat-Dressings! Ich glaube, so viel Salat hab ich vor noch nie in meinem Leben gegessen! Super lecker und die Herstellung auf Vorrat ist klasse!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*